Brauch mal eure Hilfe

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von 20suesserengel 17.04.11 - 09:56 Uhr

Hey wünsche @ all einen guten morgen.

Irgendwie bin ich heut morgen total verunsichert und weiß nicht was ich machen soll. Bei meiner ersten schwangerschaft war alles komisch mir ging es Wochen zu vor sehr schlecht bevor man bei mior bemerke das ich Schwanger war. Weil mein Zyclus so seinen eigenen Kopf hat. Nu nimm ich aber seit der Geburt von meinen kleinen verhütung und bin seit langer zeit bei der Pille angekommen die ich jetzt schon lange wieder nehme.
Letzten Samstag habe ich sie normal abgesetzt, gewartet und gewartet und irgendwie kam nicht heut müsste ich sie eigentlich wieder nehmen. Aber hatte immer noch nicht meine Tage. *kopfzerbrech*
Habe heut morgen einen Test gemacht der war negativ. Könnte es jetzt jedoch sein das ich evtuell schwanger sein könnte nur das der Hcg wert noch net hoch genug ist das es der Test hätte anzeigen können.

Und jetzt bin ich unsicher soll ich die Pille nehmen lieber sein lassen?

und zu dem käme ich nicht vor Donnerstag nicht zum Doc weil mein kleiner am Dienstag operiert wird.

Hoffe auf ein paar liebe antworten.


Gruß eure Sarah

Beitrag von moncici10 17.04.11 - 16:40 Uhr

Huhu Sarah,

also ich würde die Pille lieber aussetzen. Ist allerdings meine persönliche Meinung, weil ich ein kleiner Schisser bin.. ;-)

Bei mir war der Ss-Test auch erst ein paar Tage nach Ausbleiben der Regel positiv. Ich würde an deiner Stelle für Donnerstag einen Termin vereinbaren und wie gesagt, die Pille nicht nehmen. Irgendwas scheint ja so oder so nicht zu stimmen, wenn deine Tage nicht kommen. Aber hättest du nicht eh gestern schon wieder mit der Pille anfangen müssen?

Ich wünsch dir alles Gute, vielleicht magste ja mal berichten.

Auch für die Operation deines Sohnes drück ich dir die Daumen #klee

Liebe Grüße #klee

Beitrag von gwenni77 17.04.11 - 17:05 Uhr

Welche Pille nimmst du? Es gibt welche, bei der fast gar keine bis überhaupt keine Periode mehr kommt, und trotzdem hast du Schutz und bist nicht schwanger.
Du sagtest, dass dein Sohn am Dienstag operiert werden muss. Hast du deswegen Stress? Oder sonstwie Stress in Arbeit und Familie?

Es kann mehrere Faktoren sein, die zu einer nicht vorhandenen Blutung führen, aber trotzdem keine SS bestehen.

Klär das mit deinem Arzt ab. Ggf. setzt du jetzt einen Monat mit der Pille aus, sonst ist dein Zyklus jetzt wirklich im Chaos.

LG