Sicherungskasten

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von schoene-neue-welt 17.04.11 - 10:07 Uhr

In meinem Sicherungskasten gibt es Sicherungen, die mit einem Hebel ein- oder ausgeschaltet werden können und 2 Stück, die mit einem Knopf reingedrückt werden. Mir wurde jetzt gesagt, dass dieses System mit dem Knopf veraltet und gefährlich sei. Stimmt das?

Beitrag von wemauchimmer 17.04.11 - 18:06 Uhr

nein.
Auch in einem modernen Haus gibt es Schmelzsicherungen, und zwar sozusagen die Vorsicherungen (falls Du solche meinst). Außerdem sind Schmelzsicherungen nicht gefährlich, nur lästig, denn wenn sie in Aktion getreten sind, musst Du neue kaufen.
Und vielleicht redest Du auch von einem FI-Schalter, dann ist das gar keine Sicherung, sondern was modernes und zur Sicherheit beitragendes.
LG