Elterngeld

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von das-rehlein 17.04.11 - 10:22 Uhr

Hallo, habe einen Arbeitsvertrag seit 10.01.11. Angenommen ich bin jetzt schwanger (hatte gestern ES und Sex) dann wäre ET am 11.Januar 2012.

Würde das zählen als 12 Monate gearbeitet?

Hab das erste mal gearbeitet seit Jan 2011 - habe vorher studiert!

Danke

Beitrag von amypower 17.04.11 - 10:30 Uhr

ja würde zählen und wenns früher kommt wird gemittelt!

Beitrag von 20carinchen04 17.04.11 - 10:38 Uhr

Huhu

Soweit ich mich entsinne, wird das Elterngeld von Mutterschutz an 1 Jahr zurückgerechnet.#gruebel

Du hättest dann ja ab 1.12.2011 MuSchu, so wird das Gehalt von 1.12.2010 bis dato genommen und berechnet.

Bin mir da recht sicher, da ich das selbe Problem hatte. War bis Mitte August im Ausland und habe erst ab September gearbeitet. So fehlten mir 3 Monate in der Berechnung...

LG
Carina