Windel-Voting: Welche hält bei Stillstuhl dicht?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 5kids. 17.04.11 - 10:29 Uhr

Guten Mor#gaehn allerseits und einen schönen Sonntag mit reichlich #sonne!

Ja ich weiss: Jedes Kind ist anders und nicht jede Windel hält bei jedem Kind,was sie verspricht. War auch nie so ratlos #gruebel
Lara ist heute 9 Wochen und ich stille sie teilweise.Somit ist ihr Stuhl recht dünnflüssig.
Wir hatten zuerst Pampers - gesprengt! #contra
Habe dann mit ab Größe 2 die babylove aus dem DM ausprobiert - gesprengt!#contra
Jetzt Größe 3 die aus dem Lidl,da ich hier des öfteren positives gelesen habe:
Ergebnis: statt einer weissen, eine senfgelbe Strumpfhose gestern #augen

Ist ja nicht mein 1. Kind,so daß man mir eventuell sagen könnte,ich sei zu blöde zum wickeln :-p
Aber ich nehme gern Empfehlungen entgegen.

Also Mami`s:

Welche Windel überzeugt euch wirklich? #freu

LG
Andrea

Beitrag von hardcorezicke 17.04.11 - 10:31 Uhr

leonie ist fast 11 monate... wir nehmen schon immer babylove windeln.. sie trägt momentan grösse 4 und es ist vieleicht 3 mal oben rausgekommen..

LG Diana mit leonie die unsere stühle durchs wohnzimmer schiebt *fg*

Beitrag von cyndi-09 17.04.11 - 10:32 Uhr

Hallo,

einzig und alleine Pampers Baby Dry... Den Rest konnt ich in die Tonne klatschen. Aldi hat ich gleich keine gekauft seh meine Nichte immer damit und die ist dauernd durchnässt.....

Beitrag von esha 17.04.11 - 10:32 Uhr

Ich hab jetzt die von Rossmann, die 2er, stille voll und habe einen Sohn mit viiiiel flüssigem Stuhl...und die halten dicht...nur Heute Nacht nicht...war aber ein Wickelfehler meines Mannes...Junior hat schön oben raus gepieselt #rofl
Also..ich find die klasse.
LG esha mit Jonathan (35+3, 7 W+1 T)

Beitrag von katrinchen-p 17.04.11 - 10:38 Uhr

Babydream von Rossmann. Jasper wurde 7 Monate vollgestillt und alles hat super dicht gehahalten. Die kann ich wirklich empfehlen.


Liebe Grüße

Katharina mit Jasper, der in 12 Tagen 1 wird #winke

Beitrag von mukmukk 17.04.11 - 11:18 Uhr

Hallo Andrea!

Die Pampers NewBaby (Gelb Gr. 1+2) hat bei uns immer gut gehalten, es ist nur selten mal was daneben gegangen. Aber manche Kinder setzen eine solche Menge Stuhl auf einmal ab, da hält wohl nix! #augen Danach haben wir ab Gr. 3 die Pampers ActiveFit genutzt, aber die wurde ja leider "verschlimmbessert" #schmoll - Zum Glück erst zu einer Zeit als der Stillstuhl unserer Maus bereits fast passé war!

LG,
Steffi

Beitrag von butterflywinniepuh20 17.04.11 - 11:23 Uhr

Warum nimmst du nicht die Gelben 3er windeln von Pampers oder gibt es die bei euch nicht in Deutschland ??!!

Beitrag von mukmukk 17.04.11 - 13:35 Uhr

Inzwischen brauchen wir keine mehr für Stillstuhl (Finja wird Ende Mai 2)! ;-)

Die 3er NewBorn bekommt man nur sehr schwer und auch nie als Jumbopack etc. Daher nehmen die meisten dann wohl die ActiveFit!

Beitrag von butterflywinniepuh20 17.04.11 - 16:19 Uhr

Bei uns in Österreich gibt es verdammt viele Geschäfter was sie führen und das nicht mal wenig . Das hat es wo ich meinen Leon(26.01.2010) bekommen habe noch nicht gegeben aber jetzt schon .

Oops da braucht du wirklich keine 3er mehr #rofl

Beitrag von lilly7686 17.04.11 - 11:36 Uhr

Hallo!

Stoffwindeln :-)
Wir sind umgestiegen, als die New Baby von Pampers zu klein wurden. Alles andere hat den Stillstuhl nicht gehalten.
Und das Kind 3-4 mal Täglich um zu ziehen war mir einfach zu doof. Da kann ich gleich Stoffwindeln waschen, bei denen ist es wenigstens wurscht, wenn die Flecken nicht mehr raus gehen.

Lg

Beitrag von gussymaus 17.04.11 - 11:37 Uhr

pampers hat auch bei keinem meiner kinder gehalten... wenn sie denn soweit dicht waren rutschen sie wie blöde... und die easy-ups gehen immer gleich aus dem leim... also von denen bin ich ab...

ich hab normal schlecker oder rossmann (die eigenmarken) und immer die kleistmögliche größe, sind sie zu groß läuft gerade stillstuhl sofort aus...

also meine große (13kg) trögt größe 3 und die kleine (8kilo) gr 2. größer dürfen sie auch nicht sein... in verlegenheit bekommt die große auch noch 2er an - passt prima... ist eben nur eher voll...

aaalso: ich behaupte viele kaufen die windeln einfach zu groß, bei uns haben sie immer länger gepasst als drauf stand... nach dem gewicht hätten meine kinder oftmals ne nummer größer anhaben können, liefen dann aber sofort aus.

wenn ich doch irgendwo ne markenwindel kaufen muss (weil schlecker, rossmann und aldi zu weit weg sidn) nehm ich moltex öko, eben so kleine größe... auch wenn sie grad wieder sehr wund sind helfen die immer die heilung etwas zu beschleunigen...

Beitrag von tweetiex80 17.04.11 - 12:33 Uhr

Hallo,

ich würde sagen, deine macht zuviel in die Bux ;)

Meine haben alle in den ersten Monaten Pampers getragen. Danach habe ich immer getestet, die von Rossmann find ich ganz ok.
Die von Aldi waren mal gut.

Die gar nicht gehen meiner Meinung sind Fixies und die von Schlecker.

Lg Maja

Beitrag von dreamer79 17.04.11 - 13:00 Uhr

Huhu Andrea #winke

schön mal hier von dir zu lesen!

Also wir haben die Rossmann Windeln, momentan noch Gr. 3 und ich bin schon zufrieden mit denen; denn auch bei Pampers lief was raus als ich die mal zu Anfang ausprobiert hatte.

Aber jede Mami hier hat ihren eigenen Favouriten! ;-)

LG
Mandy

Beitrag von angelbabe1610 17.04.11 - 13:39 Uhr

Hallo,
ich schwör auf Pampers Baby Dry. Mit keiner anderen - auch nicht mit der active fit - bin ich so zufrieden.
Auch die babylove von DM sind bei uns nicht dicht und die wurden mir so oft empfohlen.
LG

Beitrag von emily..erdbeer 17.04.11 - 13:57 Uhr

Hallo, ich benutze nur noch die Huggies. Die sind neu und haben den Vorteil, dass sie hinten am Rücken auch noch ein Bündchen haben. Ich benutze sie nun schon 2 Monate und sie haben noch nie versagt.
In Amerika sind die der Hit.

http://www.budni.de/unsere-produkte/baby/produkte/huggies-windeln/

Die gibt es, glaube ich, erstmal nur in ausgewählten Geschäften.
Vielleicht ist das ja was für euch.

LIebe Grüße

Beitrag von nsd 17.04.11 - 16:43 Uhr

Hi!
Bei mir waren und sind Pampers die Bestern. Die BabyDry Gr. 2 war ich sehr unzufrieden und bin dann in der Klasse wieder auf die Pampers New Baby Gr. 2 gewechselt, die besser sind. Ab Gr. 3 habe ich wieder Pampers BabyDry und bin jetzt bei Gr. 4. Ok, sie sprengt auch hin und wieder die Pampers, aber das passiert dir wahrscheinlich mit allen Pampers. Ich habe gehört, dass die Windeln von Aldi hinten noch so einen Quer-Gummi haben und für tagsüber ganz gut wären. Habe sie noch nicht getestet. Man kann ja nicht vorhersehen, wann die Ladung zum Sprengen ist....

Beitrag von kristallwelt 18.04.11 - 14:37 Uhr

Hallo!
Wir haben die besten Erfahrungen mit den Windeln von ross*mann gemacht...!
----------
Gruß kristallwelt