Appetitlosigkeit nach Impfung?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von fjordi 17.04.11 - 10:39 Uhr

Mein Sohn (4 Monate) wurde am Dienstag zum dritten Mal geimpft : 6-fach + Pneumokokken.

Er ist sonst ein sehr guter Esser und trinkt zwischen 200 und 250 ml pro Mahlzeit.

Seit Donnerstag verweigert er teils die Flasche, dass heißt, er weint, laut Uhrzeit ist das dann auch Unger, aber nach 2-3- Züfen will er nicht mehr und weint, also Schnuller rein und so geht das dann weiter. Zwischenzeitlich trinkt er dann mehrere Züge, aber insgesamt schafft er nur ca 130 ml. Kann das mit der Impfung zusammenhängen? Fieber hat er nicht und ist auch ansonsten gut drauf.
Weiß jemand Rat?

Danke!
Fjordi

Beitrag von lilalaus2000 17.04.11 - 14:31 Uhr

Kann mit der Impfung zusammen hängen, aber ich denke eher, dass der Kleine einen Wachstumsschub hatte und daher viel gefuttert hat :-)
Jetzt macht er mal kurz langsam und du wirst sehen, bald kommt der nächste Wachstumsschub und er haut wieder rein #mampf

Wenn er so super drauf ist, dann scheint er auch mit weniger gut zurecht zu kommen


#winke