laufrad gebraucht kaufen??was würdet ihr dafür bezahlen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von agra 17.04.11 - 10:45 Uhr

Huhu

wir könnten ein Laufrad von puky, das kleimste mit ständer für 30,- kaufen.

es ist 2,5 jahre mit einigen kratzern.

würdet ihr 30,- dafür ausgeben?

habe bei ebay geshen da würde man 40-50 euro ausgeben mit porto.

danke

Beitrag von yozevin 17.04.11 - 10:51 Uhr

Ja, das würde ich tun.... Das ist etwa der halbe Neupreis, das ist ein Puky auf jeden Fall wert...

LG

Beitrag von kayalicious 17.04.11 - 12:29 Uhr

Ich würde das auch machen, ist doch prima.
Kratzer kommen ja eh rein und den vollen Preis dafür zu zahlen, damit man es "von Anfang an" zerkratzen kann...muss doch nicht sein. ;)

Wir haben unser Puky vom Sohn der besten Freundin geerbt, das war schon ziemlich zerschrammt, aber dem Fahrspaß tut das ja keinen Abbruch.
Und da sie mittlerweile viel lieber mit ihrem Roller ( http://www.microscooters.ie/images/mini_pink_02c.JPG ) unterwegs ist, bin ich sowieso froh, das wir kein neues Laufrad gekauft haben.

Also: kaufen!

LG, die Kaya

Beitrag von doreensch 17.04.11 - 16:01 Uhr

Meine Freundin hatte für das kleinste Pucky in Blau mit Delphinen im Fachgeschäft 45 Euro bezahlt. Ich würde darauf basierend also nur 20 euro maximal zahlen

Beitrag von norii 17.04.11 - 16:17 Uhr

Huhu :) also wir haben gerade eine Straße weiter ein Pucky LRM also das kleinste beim Speermüll gefunden :) Mein Mann hat es sauber gemacht und es sieht aus wie NEU :)

Habe das gefühl das unser kleiner 1 jahr und 4 Monate damit besser klakommt als mit seinen Bobbycar ;)

lg *freu*