Was is eigentlich der Unterschied? Simply dry, Baby dry, Easy up...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von wuermchen2011 17.04.11 - 10:47 Uhr

...Active Fit??????????

Kennt ihr euch da aus??? Mich würde mal interessieren worin da der Unterschied besteht... da blickt man ja net durch

Beitrag von thereschen 17.04.11 - 10:58 Uhr

Huhu, also die Simply Dry sind die Billigsten und halten wohl bei den Meisten nicht richtig dicht - bei uns aber schon :-)

Baby Dry sind die Standard Windeln von Pampers. Halten dicht, gut für nachts geeignet.

Die Active Fits sind wohl angenehmer für beweglichere Babys. Sagt ja das Wort "active"...

Und die Easy up pants sind zum reinschlüpfen, also ohne kletteverschluss, aber eher erst was für ältere Kinder.

Wir haben alle schon durch und finden die Simply Dry vom Preis her am besten. Baby Dry sind auch super, aber eben teurer.

Hoffe konnte helfen.

Lg Theresa mit Sami 18 Monate + Levin 25.SSW

Beitrag von pye 17.04.11 - 12:58 Uhr

simply dry sind ok, aber bei uns liefen sie aus ähnlich wie die billigwindeln von rossmann und schlecker. dmwindeln sind noch ok...aber nur für tagsüber.

ansonsten benutzen wir baby dry für die nacht und easy up gibts erst ab größe 4, wenn die kleinen beweglicher sind, die sind wie schlüpferchen und werden hochgezogen :) wenn die windel voll ist, reißt man sie an den seiten auf und schmeißt sie weg.
die active dry sind besonders dünn und gibts ab größe 3 :) halten viel aus wie baby dry :) sind jedoch im vergleich teuerer ,da weniger in dem packet drin sind.

Beitrag von sarahjane 17.04.11 - 15:18 Uhr

Kurz gesagt: Sie sind alle überteuert. Babydreamwindeln von Rossmann sind günstiger und genau so gut. :-)

Beitrag von hael 18.04.11 - 00:18 Uhr

laut Stiftung Warentest sind die DM Eigenmarken Windeln am nächsten zu Pampers....Rossmann ist da um einiges entfernt. Ich habe aber nur Pampers und DM bis jetzt ausprobiert und beide waren gut