Starke Unterleibs-/Bauchschmerzen 30 SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von smurfette 17.04.11 - 11:26 Uhr

Hallo ihr Lieben,

heute Nacht hatte ich zum dritten Mal so tierische Unterleibs-/Bauchschmerzen, dass es mich die ganze Nacht auf trapp gehalten hat.:-[

Kennt ihr das denn?

Ich hab mal selbst die These aufgestellt, dass es vielleicht am Wachstumsschub von der Kleinen liegt. #kratzIch konnte mich noch nicht einmal vor lauter Schmerzen von einer Seite zur anderen drehen.
Ich nahm dann heute Nacht schnell Magnesium und ungefähr nach weiteren 4 Stunden hat es sich langsam beruhigt und jetzt geht es mir wieder gut.
Was natürlich nicht sonderlich hilft ist, wenn die Kleine nachts dann auch noch an die Stellen boxt an denen es so sehr schmerzt:-[

Falls ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen habt würde ich mich über Antworten freuen.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch:-)

Smurfette + #ei 30+2

Beitrag von little2007 17.04.11 - 11:39 Uhr

Ich habe das seit Freitagabend auch und war im KH zum abklären!
Die Ärzte haben mir dort gesagt, dass es um diese Zeit nochmal einen ordentlichen Schub gibt und manche Frauen da echt fiese Schmerzen haben!

LG little2007 31SSW

Beitrag von ah2011 17.04.11 - 12:31 Uhr

Hallo,
das hab ich auch seit Dienstag. Auf eimal während der Arbeit hab ich so starke Unterleibsschmerzen bekommen , richtig tief unten. Natürlich nimmt da ja niemand Rücksicht und ich bin schön weiter hin und her gerannt. Nachmittags war es dann vorbei. Und dann war nichts mehr bis gestern. Plötzlich so gegen 13 Uhr fing es an. Bekam Ischias Schmerzen auf der linken Seite und ganz plötzlich wieder starke Unterleibsschmerzen und bin gebeugt rumgelaufen wie ne 90 Jährige! ;-) Bin hin und her wie und wusste nichts mit mir anzufangen. Im Sitzen wirds ja auch nicht besser. Dann bin ich etwas spazieren gelaufen #klatsch und es wurde ganz langsam besser!
War am Mittwoch bei meiner FÄ und sie meinte die Kleinen machen jetzt nochmal einen ordentlichen Wachstumsschub und die Gebärmutter muss sich jetzt kräftig dehen! Mit der Maus war alles in Ordnung, am CTG war auch nichts zu sehen und aufm Mumu ist keinerlei Belastung also alles ok.

LG ah2011 #ei 31.SSW

Beitrag von ah2011 17.04.11 - 12:35 Uhr

Das ist ja toll, hab gerade gesehen, dass wir alle drei den gleichen ET haben! Also scheint das ja völlig normal zu sein! #huepf