Wichtige Frage!!(Nicht wegen Ss)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zaubermaus211 17.04.11 - 12:16 Uhr

Hallo,
wir rätseln gerade. Vielleicht kann mir jemand helfen..
Wenn mein Freund und ich erst NACH der Geburt unseres ersten Kindes heiraten, muss mein Freund unser gemeinsames Kind dann nach der Hochzeit adoptieren?? Falls ja warum?? Hat es was mit dem Namen zu tun??
Bitte helft mir, die Hebamme hat soetwas gesagt und auch einige andere Leute.. Im Internet finde ich aber nichts!! Bitte helft mir!

Vielen Dank

Beitrag von pingu1 17.04.11 - 12:20 Uhr

Also wir wollen erstmal gar nicht heiraten und mein Freund hat im Vorfeld nur die Vaterschaft und das Sorgerecht anerkannt.....dann kann das Kind nun auch so heißen wie er (Nachname) und fallsmit mir was passiert hat er als nächstes das Sorgerecht.
Ging beim Jugendamt ganz fix.....

Alles Gute...

Beitrag von bruclinscay 17.04.11 - 12:20 Uhr

HuHu,

also, wenn du nicht verheiratet bist, bevor dein Kind auf die Welt kommt, muss dein Freund die Vaterschaft anerkennen und ihr müsst unterschrieben das ihr das gemeinsame Sorgerecht haben wollt...
Und mit dem Namen könnt ihr schon vor der Geburt entscheiden, wenn ihr danach heiraten wollt, und du den Namen deines Mannes annehmen willst, dann kannst du deinem Kind den Nachnamen gleich geben..!!
So habe ich das erklärt bekommen aber mit Adoption ist da nie ein Wort gefallen, das kann ich dir leider nicht sagen..!!

Lg

Bruclinscay #ei 20+2 #verliebt

Beitrag von zaubermaus211 17.04.11 - 12:26 Uhr

Danke!
Und was ist wenn mein Kind erstmal so heißt wie ich. Und ich nach der Hochzeit den Nachname meines Mannes annehme. Heißt mein Kind dann nach der Hochzeit auch automatisch so??
Wäre ja blöd wenn mein Kind dann noch xx mit Nachname heißt und mein Mann und ich yy..

Danke

Beitrag von bruclinscay 17.04.11 - 12:29 Uhr

Dadruch, das er Die Vaterschaft anerkannt hat und ihr das Sorgerecht teilt, kann man das ändern..!
Das ist dann kein problem!

Beitrag von lagefrau78 17.04.11 - 12:31 Uhr

Hallo!

Soweit ich weiß, muss Dein Freund das Kind nicht adoptieren. Er sollte die Vaterschaft offiziell anerkennen und sich somit in die Geburtsurkunde eintragen lassen. Außerdem solltet Ihr nach der Geburt zum Jugendamt gehen und das gemeinsame Sorgerecht erklären.

Geh mal zum zuständigen Standesamt und frag da nach. Wir hatte nämlich etwas Ärger, weil wir die Vaterschaftsanerkennung erst nach der Geburt in Angriff genommen haben, das sollte man wohl vorher machen. Und damit geht es dann weiter zum Jugendamt.

Wenn Ihr später noch heiraten wollt, bekommt das Kind automatisch den gemeinsamen Familiennamen. Bis dahin könnt Ihr aussuchen, wie sein Nachname sein soll, soweit ich mich erinnere.

Alles Gute!

Beitrag von o0babyjane0o 17.04.11 - 13:43 Uhr

Hey :-)

Ich bin auch der Meinung das der Vater das Kind nicht adoptiern muss, nur weil ihr bei der Geburt unverheiratet seid.

Wir haben und jetzt auch schon um die Vaterschaftsanerkennung und die Sorgeerklärung gekümmert, wenn du das in Kopie mit zur Geburt ins Krankenhaus bringt tragen die auch gleich den Namen des Vaters ein die Geburtsurkunde ein (wenn ihr das wollt), das geht dann eh zu Standesamt und ihr habt nicht so eine rennerei ;-)

Uns wurde auch gesagt das die Vaterschaftsanerkennung schon sehr wichtig ist, die Sorgeerklärung nicht unbedingt (ist jedem selber überlassen).
Sobald ihr heiratet und dein Freund die Vaterschaft vorher anerkannt hat, bekommt er automatisch auch das Sorgerecht.

Also die 2 Sachen würde ich an euren Stelle vorher bei Jugendamt beurkunden lassen, das geht relativ fix und kostet nichts. Erspart aber jede Menge rennerei ;-)


GLG babyjane & Krümelchen 13 SSW