Fast 4 Monate und ständig erkältet...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mimia24 17.04.11 - 12:38 Uhr

Hallo,

meine Tochter wird nä Woche 4 Mon. alt und ist andauernd erkältet...
Ich hab noch nen Sohn, der wird jetzt dann 4 und bringt ständig was vom Kiga mit!
War auch schon 10 Tage mit ihr im Kh, als sie 8 Wochen alt war, da sie diesen bösen RS-Virus hatte...
Jetzt hatte mein Sohn wieder nen Virus mit Fieber, Husten und Schnupfen uns jetzt hustet sie auch schon wieder, Schnupfen hat sie eh ständig...

Dachte die Kleinen hätten nen Nestschutz, aber meine irgendwie nicht...:-(

Gehts da noch jemanden so?!?

Lg Michele ( die selbst auch furchtbaren Husten hat):-[

Beitrag von dasthes 17.04.11 - 15:02 Uhr

Hallo Michele,

man kann die kleinen leider nicht in Watte packen. Paul war bei uns auch schon mit 8 Wochen krank, erst viraler Infekt, dann Bronchitis mit Verdacht auf RS. Und jetzt vor 2 Wochen auch wieder viraler Infekt und nachher bakteriell. Man steckt einfach nicht drin. Leider sind es mein Mann oder ich momentan die immer was anschleppen, auch wenn Paul nicht immer alles abkriegt.

Zum Nestschutz, ich glaub der betrifft eher die Impfungen Mumps, Masern, Röteln, Keuchhusten, Diphterie.....Wo die Antikörper der Mutter über die Nabelschnur weitergegeben werden.

LG thes