Bei Chef bedanken, wie am besten?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von klee76 17.04.11 - 12:51 Uhr

Hallo

es geht um meinen Schwiegervater, der jetzt EU-Rentner ist.

Er möchte sich bei seinem ehemaligen Arbeitgeber für gute Zusammenarbeit bedanken, dazu soll ich jetzt einen Brief schreiben.
Ich habe aber keine Ahnung wie ich das genau formulieren soll.

Habt Ihr vielleicht ein paar Tipps für mich

Vielen Dank und einen schönen Sonntag


lg

Christine#gruebel

Beitrag von ichbins04 17.04.11 - 18:05 Uhr

hallo,

wenn er sich bedanken will, dann soll doch auch er etwas schreiben....

also ich würd das nicht machen....

gruß

Beitrag von bruchetta 17.04.11 - 18:28 Uhr

Das sehe ich auch so!

Wüßte auch nicht, was ich dazu schreiben soll.
Du kennst den Chef vermutlich nicht, die Arbeit nicht, das Verhältnis zwischen den beiden nicht, er schreibt das am besten selbst.