Nun ist die Matraze dran!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von flummi1988 17.04.11 - 13:33 Uhr

Ich hab sehr viele gute Matrazen gesehen....
Kann mich aber nicht entscheiden.
Würde gerne von euch wissen wollen, welche ihr habt, oder kaufen wollt?
Links wären auch hilfreich, da ich online bestellen möchte, wäre das schon wohl vom Vorteil :)
Ich möchte zwar eine gute Matraze, aber wollte nicht so gerne ein Vermögen dafür ausgeben... Also bitte nicht mehr als ca. 80 Euro.

Vielleicht ein paar gute Tips???
Würde mich sehr freuen!

Beitrag von osterglocke 17.04.11 - 13:58 Uhr

Hallo #winke,
ich hab mich auch gerade mit dem Thema beschäftigt #augen. Wir brauchen ja alles doppelt...

Hab mich hierfür entschieden:

http://www.baby-markt.de/Kinderzimmer/Matratzen/ZOELLNER-Matratze-Allegro-70X140CM.html?campaign=billiger/Kinderzimmer/Matratzen

und haben noch diese Matratzenhüllen gegen den plötzlichen Kindstod dazu geordert:

http://shop.afterbuy.de/Matratzenh%C3%BCllen/c244874_u1449_z0fd0b0cb-e9b0-44fe-8d62-31a3bb89a835/

Hintergrund: http://www.ploetzlicher-kindstod.org/

Die Matratze habe ich hier im Bettengeschäft angucken und afassen können, erschien mir OK, vorallem vom Preis- Leistungsverhältnis. Im Laden hat sie aber auch 90€ gekostet.

Ich hoffe ich hab Dir jetzt nicht zu viele links geschickt...

LG
Osterglocke

Beitrag von flummi1988 17.04.11 - 14:57 Uhr

danke sehr :)

Aber wozu die Matrazenhülle? Also was macht man damit genau?

Beitrag von osterglocke 18.04.11 - 08:27 Uhr

In Matratzen können sich Pilze bilden, wenn Babies reinatmen entsteht Feuchtigkeit was ein guter Nährboden für Pilze ist #kratz.
So können Gase entstehen, die von Babies eingeatmet werden. Sie können zum plötzlichen Kindstod führen.

Die Matratzenhülle verhindert dass diese Gase eingeatmet werden können, weil sie dicht sind. Du machst also die Matratzenhülle um die Matratze und dann eine Moltonauflage bzw. gleich ein Spannbettbezug...

Ich glaube das ist aber auch etwas übertrieben #augen, man kann sich ja auch verrückt machen #nana. Aber ich will natürlich alles tun, damit unseren Babies nichts passieren kann und wenns hilft. Aber die Matratze alleine reicht wahrscheinlich völlig.

LG
Osterglocke