ähnliche schuhe wie geox

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von turbine 17.04.11 - 13:35 Uhr

Hallo,
also ich habe bei meiner Tochter mitbekommen ,das wenn sie günstige Schuhe trägt,die nicht gut belüftet werden,sie immer ständig die Füße voller Blasen hat#schock.Nun möchte ich ihr mal andere kaufen.Von der Marke Geox weis man ja,das sie atmungsaktiv sind.Aber gibt es auch andere Schuhe die nicht sooooo teuer sind?#kratz
Also von Geox hab ich jetzt nämlich welche bestellt,aber sie bräuchte ja auch mal Schuhe zum wechseln und für den Sport,wenn ich da alle von Geox kaufe dann bin ich ja pleite.#augen

Danke für eure Antworten

Lg

Beitrag von luka22 17.04.11 - 14:45 Uhr

Man kann selten sagen, dass Schuhe einer Marke ausnahmslos gut sind. Gerade von Geox habe ich in letzter Zeit oft nur Schrott gesehen: Plastikschuhe mit harter Sohle und dafür gepfefferte Preise. Auch das letzte Paar, das wir von Geox hatten, war eine Katastrophe. Bei jeder Marke gibt es gute und schlechte Modelle. Mit Bestellen kommst du nicht weit. WEnn deine Tochter so empfindliche Füße hat, musst du mit ihr einfach in einen Laden gehen, aber auch da wird man oft nicht gut beraten. Wie auch? Die Verkäuferinnen müssen schließlich das verkaufen, was da ist und das überzeugt nicht immer. Was deine Tochter angeht, so deuten die Blasen eher darauf hin, dass der Schuh drückt und nicht, dass er schlecht belüftet ist.
Wichtig für mich ist, dass der Schuh eine weiche Sohle hat und nicht steinhart ist. Das ist für mich Kriterium eins. Wenn das nicht zutrifft, kommt der Schuh schon einmal nicht in Frage.
Die besten Erfahrungen habe ich bisher mit superfit gemacht.

Grüße
Luka

Beitrag von turbine 17.04.11 - 14:57 Uhr

hey,
also das mit den Blasen hat unser Kinderarzt gesagt,das das an den Schuhen liegt und die wohl nicht gut belüftet sind.Und bestellt hab ich die Geox schuhe nur,weil ich hier im Ort die Schuhe mit ihr ausgesucht habe,sie aber hier wesentlich teurer waren als im Internet.
Aber lieben Dank für deine Antwort;-)

Beitrag von luka22 18.04.11 - 08:39 Uhr

Mein Kinderarzt meinte bei meiner jüngsten Flohplage, dass wir lediglich die Türe zumachen sollten und nach 3 Tagen wäre alles vorbei ;-).
Meine Kinder hatten bisher Blasen nur dann, wenn der Schuh an einer bestimmten Stelle gescheuert hat.

Grüße
Luka

Beitrag von dk-mel 17.04.11 - 18:39 Uhr

vielleicht solltest du dein geld in etwas teurere sohlen stecken?

wir haben meist wenig gebrauchte markenschuhe, weil ich in billigen schuhen, clogs etc. weichmacher etc. vermute und sie einfach länger halten. haben keine probleme mit blasen oder ähnlichem.

Beitrag von urmel09 17.04.11 - 20:00 Uhr

Ich achte immer darauf, dass das Material der Schuhe atmungsaktiv ist also Leder, Baumwolle oder Nylongewebe - die Sohle sollte zusätzlich flexibel sein. Turnschuhe z.B. von Addidas, Nike, Pro Touch oder wie auch immer sind wesentlich günstiger als Geox und genauso gut.

Beitrag von kati543 17.04.11 - 22:58 Uhr

Also ehrlich gesagt, weiß ich nicht, woher "MAN" weiß, dass Geox Schuhe atmungsaktiv sind. Was ich weiß ist, dass Geox oftmals der größte Schrott ist. Teuer ohne Ende. Mir wurde das auch bereits von unseren Therapeuten bestätigt. Und wenn deine Tochter Blasen mit anderen Schuhen hatte, dann lag das wahrscheinlich eher daran, dass diese Schuhe schlicht und einfach nicht gepasst haben und nicht daran, dass sie nicht belüftet waren.
Anfangs waren wir auch mal begeistert von Geox, aber wie gesagt...nicht lange. Es hat nicht für ein 2. Paar Schuhe gereicht. Mittlerweile kaufen wir Ecco (die preislich in etwa so sind wie Geox), Superfit, Elefanten - eben je nachdem, was gut aussieht und passt.