Sport? Sauna?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffifee84 17.04.11 - 13:56 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Wie haltet Ihr das mit Sport und Sauna in der Frühschwangerschaft?

Ich mache eigentlich drei Mal die Woche Spinning, traue mich aber seitdem ich weiß, dass ich SS bin nun nicht mehr, und beim FA hab ich leider vergessen zu fragen ob ich noch Sport machen darf.

Und wie siehts mit Sauna aus? Muss ja nicht die heißeste sein ;-)

Steffifee mit #ei #verliebt

Beitrag von moonandstars 17.04.11 - 14:11 Uhr

Hi Steffi,

mein FA hat mir dazu gesagt, dass wenn man immer schon auch vor der SS Sport gemacht hat, es ok ist auch weiter Sport zu machen. Am besten hörst du auf deinen Körper, und wenn du eine Pause brauchst, machst du sie.

Zur Sauna gilt das Gleiche, bist du es gewohnt, kannst du es weitermachen. Weniger Gänge und nicht so lange (10 bis max 15 min.), aber auch da setzt dir dein Körper i.d.R. Grenzen. Und nachher viel trinken ist noch wichtiger als sonst.

Soweit mein Stand des Wissens ;-)

LG und einen schönen Sonntag

moon

Beitrag von pumagirl101 17.04.11 - 14:21 Uhr

Hallo also wegen sauna meinte mein Arzt nicht mehr wie 60grad.
Und daran hab ich mich auch immer gehalten.
Und sobald du merkst stimmt was nicht sofort raus und viel trinken.

wegen sport weis ich nur das man nicht so ruckartige bewegungen machen sollte also kein springen trampolin hüfen und so

Beitrag von judy13 17.04.11 - 14:23 Uhr

Du kannst ganz normal mit Sport weitermachen wie bisher! Allerdings auf Risikosportarten, wie Klettern, Reiten, Inlinen...lieber verzichten da dort das Verletzungsrisiko recht hoch ist.
Hör einfach auf deinen Körper und nimm dich nicht so hart ran wie vielleicht sonst ;-) Sport kann übrigens auch positive Effekte auf die Entwicklung deines Kindes haben....gibt genug Bücher dazu.

Das alles gilt aber nur wenn deine Schwangerschaft ohne Komplikationen verläuft und dein Arzt dir ausdrücklich sagt, dass Sport erlaubt ist! Also ruf kurz in der Praxis an und klär das ab.

Beitrag von judy13 17.04.11 - 14:27 Uhr

Hier noch ein Link mit Infos zu Sport, Ernährung etc.

http://www.meinfrauenarzt.net/thema/leistung/geburtshilfe.html


Beitrag von steffifee84 17.04.11 - 14:52 Uhr

Vielen Dank für Eure Antworten #herzlich

Der Link ist prima, da stehen sogar die verschiedenen Sportarten drin, die man machen darf :-)

Und Sauna geht in den ersten 3 Monaten nicht, gut zu wissen #aha

Beitrag von judy13 17.04.11 - 15:16 Uhr

Stimmt, Sauna kann wohl zu Fehlbildungen führen #schock