peinliche frage... bissle eklig

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von miristspeinlich 17.04.11 - 14:04 Uhr

hallo,
ich und mein mann haben einen kinderwunsch. nun hatten wir heute nacht sex. als ich heute mittag meinen muttermund abtastete hatte ich einen ziemlich spinnbaren zervixschleim. er war durchsichtig und ca. 10 cm spinnbar. nun habe ich mich gefragt ob es evtl noch das sperma sein kann, oder ob es wirklich nur zervixschleim ist???

hat jemand eine ahnung?

mir ist die frage etwas peinlich, dewegen in schwarz!

danke für eure antworten#winke

Beitrag von öüäöäüäöäüä 17.04.11 - 14:10 Uhr

Sperma ist nicht 10cm ziehbar. Und nach der langen Zeit in deiner Vagina ist es eigentlich auch komplett flüssig.Das wird also Zervixschleim gewesen sein.

Beitrag von aeiouaeiou 17.04.11 - 15:57 Uhr

Du weißt aber schon, das man sich da nicht rumfummelt? wg. bakterien...

Beitrag von miristspeinlich 17.04.11 - 16:01 Uhr

wenn man handsschuhe trägt und den muttermund abtastet zwecks kinderwunsch schon

Beitrag von 2011 17.04.11 - 16:01 Uhr

meine güte. vielleicht hat sie sich vorher die hände gewaschen?

#augen

Beitrag von janimausi 17.04.11 - 16:15 Uhr

Wenn man sich vorher die Hände wäscht, dann darf man da auch ran...

Vor allem, darf dein Mann dich nur mit Handschuhen (sterilen natürlich) befummeln?
Mein kommt auch mal beim Fingern an den Muttermund...

LG

Beitrag von Aua! 17.04.11 - 18:02 Uhr

#augen Dann sollte auch das gute Stück ihres Mannes bleiben, wo es jetzt ist. Da sind nämlich auch Bakterien dran. #aha

Beitrag von auchinschwarz 17.04.11 - 16:38 Uhr

Hallo !

Das kann sehr wohl noch Sperma sein. Ich hab das auch immer am nächsten Tag beim Duschen "in der Hand". Sieht aus wie rohes Eiweiß. Spinnbar würde ich das aber nicht nennen. Eher glibschig zusammenhängend (ja, wie Eiweiß eben).

Ist das denn so wichtig, was es nun ist?

Sonnige Grüße!

Beitrag von miristspeinlich 17.04.11 - 18:29 Uhr

ja für mich schon #rofl

Beitrag von auchinschwarz 17.04.11 - 20:39 Uhr

Entschuldige! Es hat mich nur so an meine Kinderwunschzeit erinnert. Ich hab auch ständig nach spinnbarem Schleim gesucht. Im Nachhinein frag ich mich, warum ich mich immer so gequält habe, ständig irgendwelche "Symptome", sei es für Eisprung oder Schwangerschaft, interpretiert habe. Und im Rückblick würde ich mal behaupten, das war alles wirklich nur Quälerei.

Deshalb meine ich, dass es im Grunde doch egal ist, ob es Zervixschleim war oder Sperma. Es wird nichts an einer möglichen Befruchtung ändern, wenn Du das weißt.

Ich kann Dich dennoch verstehen.

LG#sonne

Beitrag von Aua! 17.04.11 - 18:04 Uhr

Hi!

Schau' mal hier: http://kiwu.winnirixi.de/zervixschleim.shtml Diese Seite fand ich in der KiWu-Zeit sehr hilfreich.

LG! #winke

Beitrag von susi321 17.04.11 - 19:12 Uhr

Hallo!!

Warum ist dir das peinlich??#liebdrueck

Im KiWu Forum gehts oft um Ausfluss oder ZS Anliegen!

Bei mir ist das jedes Mal nach dem GV..

Teilweise seehr spinnbar und wie rohes Eiweis.. und klebrig..#rofl

Könnte es denn ZS sein?? Vom ES her?? Hast du da ein wenig Überblick??

gglg sarah#liebdrueck

Beitrag von miristspeinlich 17.04.11 - 20:24 Uhr

ich hatte es bisher nie nach dem gv. ist echt ne menge gewesen, aber nicht klebrig sondern richtig gummiartig #hicks

Beitrag von susi321 17.04.11 - 21:00 Uhr

ja, genau!!!!

Wie wenn man Uhu gaaaanz lange zwischen den Fingern zieht..
#rofl#rofl

glg und hoffenltich klappts bald!!!!!!!#winke

Beitrag von thyme 17.04.11 - 19:56 Uhr

Versuchs doch mal mit LH-Messern, gibts x Stück für wenige Euronen auf eBay. Dann weisst du genau wanns passt.
Oder noch besser: Möglichst keinen Gedanken dran verschwenden und einfach geniessen...

Lg thyme