Frage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von vincensa 17.04.11 - 14:29 Uhr

Mich beschäftigen gerade 2 Fragen
und zwar
der Kleine soll das Babybett von meiner Tochter übernehmen mit Matraze
sie lag nicht lange drin hat nun schon ein großes Bett
Matratze also nun auch kaum benutzt lag nur mit Spannbettlaken drüber
Meine Frage jetzt soll ich trotzdem eine neue kaufen`? oder kann ich die noch nehmen
sie wird nun seit einem Jahr nicht mehr benutzt und meine Tochter schlief vielleicht 6-12 monate drin
also nicht lange
Frage nur weil es so viel um den plötzlichen Kindstot geht und da ja gesagt wird keine Matratzen weiter geben
und soll ich eine Matratzen Hülle noch kaufen? wegen Pilzen?
Wie macht ihr das ?
LG Vinny

Beitrag von schorti 17.04.11 - 14:31 Uhr

Hallo

Ich habe gestern so eine ähnliche Frage gestellt und habe unterschiedliche Meinungen bekommen.
Die meisten hingegen waren gegen eine neue Matratze und demnach werd ich jetzt auch keine kaufen.
Aber du kannst dir ja mal die Meinungen durchlesen, ist nur ein paar Threads unter deinem.

LG Schorti#winke

Beitrag von sarahjane 17.04.11 - 15:19 Uhr

6 bis 12 Monate ist eigentlich doch schon eine lange Zeit. Kaufe lieber eine neue Matratze. Über diese brauchst Du nur ein Bettlaken/Spannbettuch zu legen.

Beitrag von zweiunddreissig-32 17.04.11 - 16:06 Uhr

Wir haben unsere, die von meinen Nichten ist. Definitiv schon 7 Jahre alt.
Ich hab meine Hebi gefragt, sie meinte, solange die Kleinen da nicht grossartig auf die Matraze gespuckt haben und sie sauber ist, kann man sie auch nehmen.
Wir haben noch alle Bezüge bei 60 Grad gewaschen und die Matraze selbst lange gelüftet und gut ist.

Pilze bilden sich erst beim nassen, kalten Klima. Wenn die Matraze bei dir im schimmeligen Keller ohne Schutzhülle war, dann lieber ne neue kaufen. Ansonsten Matraze einfach in die Sonne für viele Stunden rauslegen. So gehe auch die Milben weg.

Beitrag von kra-li 17.04.11 - 19:05 Uhr

wenn sie trocken und relativ staubfrei lag würde ich die wieder nehmen...