Hebamme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mina20 17.04.11 - 17:39 Uhr

Hallo Mit-#schwanger,

habe mal eine Frage.
Bin heute #baby 19+1 ..ich frage mich ab wann ich eine Hebamme brauche bzw. kontaktieren muss?
Was macht sie überhaupt in der ss?

LG Mina mit #baby

Beitrag von sunflower79 17.04.11 - 17:45 Uhr

Hallo,

also ich würde mal sagen, leg los und such dir eine. Du möchtest doch bestimmt eine zur Nachsorge haben?Und die guten sind oft schnell ausgebucht.
Ich habe meiner Hebamme in der 7. SSW angerufen.
Meine Macht nur leider keine Vorsorge mehr, aber zur Nachsorge kommt sie.
Wenn du eine Hebamme zur vorsorge haben möchtest, macht sie ausser US glaube ich, auch sowas wie Eisenwert und Urinuntersuchungen.
herztöne hören usw.
Das kannst du im wechsel mit den FA terminen machen.
Also morgen ran an den Hörer.

alles gute.

lg sun (boy 26.SSW)

Beitrag von mina20 17.04.11 - 17:46 Uhr

#danke

Beitrag von sweet-dreamy 17.04.11 - 18:13 Uhr

Ich hab meine diese Woche (also 15.SSW) angerufen...
Sie kümmert sich vorher um alle Fragen die ich habe, macht auch schon Hausbesuche, ggf Akkupunktur wenn ich sie brauche... sie leitet den Geburtsvorbereitungskurs an dem ich teilnehmen werde und kalr macht sie Nachsorge...
Mich fragen zwar immer alle, was ich als Kinderkrankenschwester mit ner Hebamme will, aber ich denke sie kann einem wirklich gut zur Seite stehen...

Such dir schnell eine, die sind schnell ausgebucht!