Frage zum Eintrag im Mutterpass

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von biggi02 17.04.11 - 17:40 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich stehe jetzt doch etwas auf dem Schlauch und vielleicht könnt ihr mir helfen.
Und zwar::-p

In meinen anderen beiden SS haben meine Kinder schon ziemlich früh mit dem Kopf nach unten gelegen. In meinem alten Mupa steht also SL.
Jetzt in meinem neuen Mupa habe ich jedesmal an dieser Stelle ein "LL" (jedenfalls sieht es genauso aus) stehen.
Also keine SL und keine BEL.
Wißt ihr vielleicht was diese Abkürzung zu bedeuten hat?
Habe vergessen beim Arzt zu Fragen, dieser ist noch in Urlaub und mein nächster Termin ist erst am 2. Mai.
Würde mich einfach sehr interessieren was es noch für "Lagen" im Bauch gibt.

Vielen dank schonmal für Eure Hilfe und sorry wenn ich jetzt nicht zum antworten komme, aber ich muß mich jetzt ums Essen kümmern....meine Kinder haben#mampf ;-).

LG, Biggi mit Tobias und Julian an der Hand bzw. gerade in der Badewanne und Robin im Bauch 29. SSW

Beitrag von sunflower79 17.04.11 - 17:47 Uhr

Hallo,

schau mal hier:

http://www.geburtskanal.de/Wissen/Begriffe/MutterPass.pdf

hab gerade mal durchgeschaut aber LL nicht gefunden.

lg sun

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 17.04.11 - 17:59 Uhr

Vielleicht hat die FÄ ja geschludert/geschmiert und es soll eigentlich SL heißen? Oder vielleicht Links-Lage? #kratz

Beitrag von katsumi 17.04.11 - 18:00 Uhr

Hallo,
Hab mal ein bischen Gegoogelt.;-)
LL= Die Lage beschreibt die Beziehung seiner Längsachse zu der Längsachse der Mutter (Längs-, Quer- oder Schräglage)Dementsprechend wird das Kind dann in Längslage, also Längsachse zu Längsachse liegen

LG Nadine 31 SSW