ständig brauner ausfluss

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von timina2499 17.04.11 - 17:54 Uhr

hallo,

kann mir jemand sagen, ob es bedenklich ist, wenn man ab und an braunen Ausfluss hat, der nach spätestens 2 Tagen wieder komplett weg ist!?

Mache mir riesig Sorgen #zitterund habe erst am Di nächsten FA-Termin.

LG

Beitrag von moe1977 17.04.11 - 18:09 Uhr

hallo!

rufe doch morgen früh einfach gleich deinen arzt an und schildere das. ich würde da nicht mehr bis zum nächsten termin warten!

lg moe

Beitrag von schoko4u 17.04.11 - 18:21 Uhr

Hallo,

ich würde auch meinen Frauenarzt anrufen und es schildern, sicher ist sicher.

Mach dir aber nicht zuviele Gedanken. Ich hatte in meiner Schwangerschaft in den ersten Wochen auch öfters braunen Ausfluss und das Ergebnis sitzt gerade im Laufstall und grinst mich an !!

Beitrag von glimmerfee 17.04.11 - 19:45 Uhr

Ich würde es sobald es geht besser gesagt morgen gleich vom FA abklären lassen.
Bei mir ist es leider in der 9 SSW nicht gut ausgegangen. Deshalb würde ich es in einer erneuten SS SOFORT abklären lassen und mir wenn nötig auch Gelbkörperhormone verschreiben lassen.

Drücke dir die Daumen, dass alles Gut ist.

LG

Beitrag von sommer-2003 17.04.11 - 23:46 Uhr

Hallo,

braun bedeutet immer altes Blut, was schon mal gut ist. Ruf eifach beim FA an und frag. Aber ich denke es sind einfach geplatze Äderchen oder so.

Alles Gute.

sommer