hilfe brustspannen lässt nach, schlechtes zeichen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von momue 17.04.11 - 18:12 Uhr

also so langsam wirds peinlich......

gestern schrieb ich ja noch, daß mir die brüste und die brustwarzen so fürchterlich brennen und spannen. bin TF 9.

und seit heute.....

das brennen is ganz weg und das spannen lässt auch nach.
ist das bei euch auch so?.

weiss das dies nebenwirkungen von utro sein können, oder sind.
hab aber nun doch so ein bisserl bammel, dass ich mich auf ein negativ einstellen muss.

was denkt ihr? oder wie wars, ist´s bei euch?

gruß
mona

Beitrag von motmot1410 17.04.11 - 18:21 Uhr

Das heißt nix!
War bei mir auch so. Das Brustspannen hat erst sehr spät in der Schwangerschaft wieder angefangen. Mach Dich damit nicht verrückt! Noch ist nichts verloren und jeder Körper ist anders.

Beitrag von momue 17.04.11 - 18:25 Uhr

hallo motmot,

danke für die antwort, das muntert wieder auf#winke

gruß
mona