Geruchsempfindlichkeit- wann lässt es endlich nach?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gloria01 17.04.11 - 18:33 Uhr

Hallo zusammen,
ich bin heute 12+0 und muss mich übergeben sobald ich unsere Wohnungstür aufschliesse.
Wir sind erst vor 7 Monaten eingezogen, und es richt noch nach Putz, neuen Möbeln und das neue Lerdersofa- igitt.
Jedenfals bekomme ich totale Würgeanfälle mit regelmäßige Übergeben, so das ich mich seit Wochen schon garnicht mehr unten aufhalten kann.
Halte mir immer nen Schal vor sie Nase und gehe sofort raus an die frische luft, weil es unten echt nicht zum aushalten ist.
Auch die Müdigkeit wird ebenfalls nicht besser, und wenn ich abends noch etwas esse kommt es auch immer wieder raus.
Wann lässt das denn endlich nach???

LG Gloria 12+0 und#stern fest im Herzen

Beitrag von inga1981 17.04.11 - 18:36 Uhr

Bestimmt bald! Aber leider kann man nicht die Uhr danach stellen. Manche Frauen haben es länger (sogar bis zum Ende) und manche nur kurz. So richtig kann Dir die Frage glaub ich keiner beantworten, aber ich wünsche Dir, dass es schnell besser wird!

PS: Ich hatte es bis zur 16. SSW, allerdings nicht sooo schlimm.

Beitrag von sunflower79 17.04.11 - 19:11 Uhr

Hallo,

also die Geruchsempfindlichkeit ist der Horror.
Alles ist igitt.
Muss immer k... wenn ich die Katzen fütter oder das Katzenklo sauber mach.
Deos oder was auch immer. geht garnicht.
Also ich bin jetzt in der 26. SSW und es ist nicht weg,
Ich glaube in der ersten ss hatte ich es bis zum schluss.

wünsch dir, dass es bald aufhört.

lg sun

Beitrag von carochrist 17.04.11 - 20:28 Uhr

Man kann leider schwer sagen wann das nachlassen wird. Bei jeder Schwangeren ist das anders.

Manche haben das die ganze SS über, andere haben das nie und bei anderen hört es nach x-Wochen auf.

Wie das bei dir sein wird kann leider keiner sagen. Du kannst nur versuchen dem etwas entgegen zu wirken. Versuch viel an die frische Luft zu gehen, um der Müdigkeit entgegen zu wirken (jetzt bei dem schönen Wetter fällt einem das bestimmt auch leichter). Sprech am besten mit deiner Hebamme mal darüber, die haben da die besten Tipps und Hausmittelchen auf lager ;)