wie tempi messen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jasihamm 17.04.11 - 18:44 Uhr

#winkehallo habe gerade mit einer freundin diskutiert, wie man am besten die tempi für die ES bestimmung messen sollte. einige so habe ich gelesen messen vaginal was ich mir aber komisch vor stelle... ist also unterm arm oder oral besser vielen vielen dank.... habe heute morgen unterm arm 36,4 gehabt heißt das das es ungenau ist und ich besser eine andere variante nehmen sollte. vielen dank

Beitrag von fs060688 17.04.11 - 18:47 Uhr

Hallo,

unter dem Arm ist nicht so gut, weil sich die Temperatur sehr schnell verändert.

Lieber oral, unter der Zunge, das gehtt supi.

Beitrag von majleen 17.04.11 - 18:48 Uhr

Man fängt mit dem 1. frischen Blut das Zyklusblatt ZB an. (bei Service)

Immer vor dem Aufstehen kurz nach dem Aufwachen im Bett messen

Immer genug vorher schlafen

Immer mit dem gleichen Thermometer messen

Immer am gleichen Ort messen (vaginal, oral oder rektal - nicht unter der Axel oder im Ohr)

Immer ca. um die gleiche Zeit

Am Besten ein Thermometer, das auch nach dem Piep weiter mißt und 2 Nachkommastellen hat

Messe 3 (vaginal, rektal)-5 (oral) Minuten

Kuck mal hier:

http://kiwu.winnirixi.de/normale-kurven.shtml

Ovus macht man schon ab ein paar Tage vor dem ES, damit man sehen kann, wann er ist.

http://kiwu.winnirixi.de/lh-test.shtml

Viel Glück #klee

Beitrag von jasihamm 18.04.11 - 11:08 Uhr

danke ihr lieben oral geht leider nicht, da ich laut meinem mann schnarche.. werde dann mal die vaginalmethode ausprobieren #winke