Kann man Allergien heilen?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von pad73 17.04.11 - 18:50 Uhr

Hallo zusammen,

ich liebe Tiere sehr,und bis zu meinem 13.Lebensjahr habe ich mich auch in jeder freien Minute bei Tieren aufgehalten (Bauernhof,bin geritten usw.).
Dann schlagartig bekam ich eine Allergie gegen sämtliche Tiere :-(.
Es äußert sich so,das meine Augen anschwellen,meine Nase läuft,ich Quaddeln bekomme und leider auch Atemnot.
Also das volle Programm!
Es ist nicht bei allen Tieren so schlimm zum Glück,Pferde,Katzen und Mäuse merke ich am stärksten.

Das macht mich so unendlich traurig,da mein größter Wunsch seit frühester Kindheit ein kleiner Pudel ist #verliebt.
Ansonsten hat es niemand von meinen Geschwistern oder Eltern-auch meine Kinder nicht.

Mein Hautarzt sagt ich müsse damit leben,eine Sensibilisierung wäre bei mir nicht möglich da es zu viele verschiedene Tiere wären.
Gibt es vielleicht nicht doch irgendeine Möglichkeit Allergien zu heilen?
Wie sieht es aus mit Heilpraktiker o.ä.?
Vielleicht hat ja jemand von euch Erfahrung oder ein wenig Hoffnung für mich?
Kann mich so schwer damit abfinden #schmoll.

Vielen Dank für eure Antworten und einen schönen Abend!

LG Pad

Beitrag von dore1977 17.04.11 - 19:13 Uhr

Hallo,

heilen kann man eine Allergie nicht aber grade Pudel sollen doch besonders gut für allergische Menschen "geeignet" sein da sie nicht haaren.
Vielleicht erkundigst Du Dich da mal genauer.

LG dore #klee

Beitrag von pad73 17.04.11 - 19:20 Uhr

Hallo Dore,

ja,das habe ich auch schon gehört,hab halt Angst das es dann doch nicht klappt und ich den Hundi wieder hergeben müsste.Wäre ja für beide Seiten nicht schön.
Wenn man das nur schon vorher wissen könnte...

LG Pad

Beitrag von alkesh 17.04.11 - 20:10 Uhr

Wann kamen die Allergien denn? Und wann war der letzte Test?

LG

Beitrag von pad73 17.04.11 - 20:16 Uhr


Hallo,

sie kamen mit so ca. 12,13Jahren.
Tests habe ich schon einige machen lassen-der letzte ist aber schon ne ganze Weile her.bestimmt 2 Jahre.
Aber ich merke das sie schon noch da sind,da in meinem Umfeld viele Tiere sind.

LG Pad

Beitrag von buzzelmaus 18.04.11 - 09:41 Uhr

Hallo Pad,

ich schick Dir mal eine PN!

Liebe Grüße
Susanne