was macht ihr gegen diese Schlaffheit/Übelkeit ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilu79 17.04.11 - 19:32 Uhr

HAllo,

ich bin in der 6.SSW und ich kann nicht mehr. Ich bin seit Tagen total schlapp-müde. Mir ist übel und ganz flau im Magen. Seit Tagen bin ich schon zu nix mehr gebrauchen....

Habt ihr Tipps für mich?

DANKE LG

Beitrag von nikon3000 17.04.11 - 19:35 Uhr

nimmste was gegen die Übelkeit? Nausema? Vomex?
Ansonsten schau das du Folsäure nimmst, das dein HB Wert oben bleibt, dann ist man nicht ganz so müde. Wobei mein HB Wert ist super , ich nehm Folsäure ein und bin trotzdem Müde. Leider gehört Müdigkeit u Schlaffheit zur Schwnagerschaft dazu, da gubts auch nicht wirklich ein Rezept dagegen..

Beitrag von lilu79 17.04.11 - 19:52 Uhr

Hallo,

danke für deine Antwort... :-)

Hmm, wenn es ganz schlecht ist, dann nehme ich 5 Globolis von Nux vomica D6. Das hat mir meine Hebamme empflohlen. Aber das bringt auch nicht immer was.
Ansonsten nehme ich Das A-Z für schwangere und stillende.

Das ist ja auch schon meine 3 SS, aber so schlecht wie bei dieser ging es mir noch nie... es haut mich echt um.... :-(

Beitrag von ahso 17.04.11 - 20:03 Uhr

die Müdigkeit kommt und geht bei mir - aber flau im Magen ist mir am ganzen Tag #schmoll kann mich gar nicht richtig aufs essen freuen, esse auch weniger als sonst, seit heute probier zwischendurch mal in eine Zitronenscheib zu beißen (hilft mir) und auch ganz trockene Kekse (Butterkekse) zu kauen - beides hat heute ein bischen geholften. Eigentlich bin ich voll glücklich aber diese Übelkeit vermiest einen echt das Strahlen im Gesicht #contra

Beitrag von stinkmaus 17.04.11 - 20:38 Uhr

mein Tipp...Kaugummi Kaugummi Kaugummi....am besten die mit lecker geschmack...hab glaub alle Kaugummisorten durch....dass hilft gegen die Übelkeit..also bei mir...Vomex, Nausema und wie sie alle heissen bringen leider gar nix...also auch bei mir...

gegen die Müdigkeit...mittags ne stunde oder 2 schlafen....mir hat es geholfen den tag einigermassen zu überstehen...falls du arbeitest....lass dich für ne woche oder 2 krankschreiben...hat meine ärztin damals gemacht bei der 1. schwangerschaft.... bin morgen in der 12.SSW und seit gut 2 wochen bin ich gar nimmer müde...aber flau ist mir leider immer noch hin und wieder#huepf

Beitrag von jaroslava 17.04.11 - 21:31 Uhr

Oh je suesse du bist grad erst am anfang. Also ich leide seid 5 ssw auf dauer uebelkeit und erbrechen. Erste woche war ich taeglich auf infulsion beim meinem fa dann woche im KH auf Infulsion das hat geholfen ich musst nicht mehr brechen, aber uebel ist mir imer noch!! Bin nun 11 ssw und am verzweifeln, aber so lange es mama uebel geht so lange geht es baby gut ;-) bei mir sind es Zwei die Mama uebelkeit schenken ;-) kopf hoch suesse und wenn es gar nicht mehr geht lase dich ins kh amweisen !!!