Kennt das jemand?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kathrinsche1 17.04.11 - 19:42 Uhr

Hallo Mädels,
hab zwar schon bei Stillen und Ernährung gepostet aber vielleicht lesen es hier mehr. Also sorry !!!
meine kleine ist jetzt 8 Wochen und 4 Tage alt (kam auch eine Woche nach ET auf die Welt glaube also nicht das es ein Schub ist... oder doch?) Seit 3 Tagen trinkt sie so komisch, nur noch Etappenweise. Haben die Avent Flaschen mit dem 2er Sauger drauf das hat bis vor ein paar Tagen noch super geklappt da zog sie in 10 min 160ml auf einmal weg. Und seit 3 Tagen trinkt sie eben nur noch Etappenweise.
Naja hab mir da mal zusammengeschrieben und zwar hat sie gestern getrunken:

7:30 120ml
10:15 70ml
11:30 80ml
13:15 100ml
15:45 80ml
16:45 50ml
18:45 90ml
19:00 10ml
22:00 60ml also gesmt 660ml ist ja ok mit einem Gewicht von 4300g oder?
22:30 geschlafen bis morgens um 7:15 Uhr

heute
7:30 130ml
11:00 60ml
13:00 80ml
15:15 90ml
17:15 70ml
18:00 60ml
jetzt schläft sie wieder ne gute stunde und dann will sie wieder was. Und sie schreit dann so arg das ich mein sie müsste verhungern also geb ich ihr halt wieder was weil schreien lassen will ich sie natürlich nicht!

Bauchweh hat sie nicht sie pupst immer schön und der bauch ist auch ganz weich. Sie trinkt momentan seit gut 2 Wochen Novalac V da sie immer so probleme mit dem Stuhlgang hatte das klappt jetzt wieder einwandfrei. Kann ja nicht sein das ihr das jetzt auf einmal nicht mehr schmeckt.
Morgen haben wir wieder einen Termin bei der Osteopathin denn sie hat eine Blockade in der HWS also da sind wir auch schon in Behandlung.

Naja kennt das vielleicht jemand oder kann mir jemand einen Tipp geben?

Grüßle Kathrinsche und Hannah

Beitrag von sith1 17.04.11 - 19:54 Uhr

Hallo,
also ich finde die Sauger etwas merkwürdig. Versuche mal 1ser Sauger da kommt nicht soviel raus und sie wird nicht so vollgepropft. Ich muss mir dabei nur mal vorstellen wie es ist wenn wir ganz schnell trinken da passt dann auch nicht soviel in uns rein und kurze Zeit später wollenn wir mehr. Außerdem versuche sie ruhig mal mit abgekochtem Wasser oder einem Schluck Tee hinzuhalten das klappte bei unserem Fresssack ganz gut.
lg
nathalie

Beitrag von lilo73 17.04.11 - 20:06 Uhr

Also, ich finde den 2er Sauger auch zu groß. Wir haben bei meiner 1. Tochter Avent benutzt und wenn ich mich recht erinnere ist der 1er für Tee, pre und Muttermilch und der 2er erst für später. Aber sicherheitshalber kannst du das ja mal googeln. Ich könnte mir auch vorstellen, dass das Loch einfach zu groß ist und das Kind einfach zu schnell voll ist mit viel Luft. und wenn die luft weg ist wieder hunger hat!
lilo

Beitrag von kathrinsche1 17.04.11 - 20:33 Uhr

Oh danke, das werd ich gleich mal ausprobieren daran hab ich noch gar nicht gedacht, dachte es geht ihr zu langsam mit den 1er und das man die 2er ab dem 2ten monat nimmt.
Danke nochmals