Scharf wie Rasierklingen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nineeleven 17.04.11 - 20:53 Uhr

Guten Abend,

meinem Zwerg (Ostern 5 Monate jung) muss ich wöchentlich die Fingernägel schneiden. Ich nehm dazu ne normale Nagelschere, da ich mit der Babyschere gar nicht klar komme.

Jedenfalls hat er zwei drei Tage später solch scharfen Nägel mit denen er mich immer unheimlich kratzt. Ich seh aus als wäre ich unter ne Katze gekommen. Er selber kratzt sich ja auch. Aber wieder schneiden lohnt sich gar nicht, da die Nägel dann noch nicht die Länge erreicht haben um mit ner Schere drunter zu kommen.

Ich versuch schon immer die Ecken etwas rund zu schneiden, will aber auch nicht zuviel wegschnippeln, damit sich nichts entzündet oder einwächst.

Am liebsten würde ich feilen, aber dafür sind die Nägel einfach zu weich.

Habt ihr auch das Problem?

LG
nineeleven

Beitrag von hardcorezicke 17.04.11 - 20:54 Uhr

huhu

meine hebi hat mir die glasnagelpfeile empfohlen.. die hatten wir immer benutzt..

LG

Beitrag von marika333 17.04.11 - 21:00 Uhr

Puuuh! Ich "hasse"auch das Nägelschneiden...

Aber wat mutt datt mutt:-)

also ich schneide schwitzender Weise mit der Babynagelschere und wenn noch irgendwas scharfkantig ist dann ACHTUNG knabber ich es ab.

Hört sich vielleicht doof an,aber mit der Zunge habe ich n viiiel besseres Gespür wo das Nagelbett anfängt und "trau"mich eher was wegzunehmen.

Klappt ganz gut!#winke

lg m

Beitrag von 2911evelyn 17.04.11 - 21:00 Uhr

Is bei uns genauso...und ich komme so garnicht klar, mit der Schere...deshlab knabbere ich sie ihm einfach ab.:-D
und er hat auch seinen Spass dran#huepf.

Laura,
mit schlafender Knutschkugel (7 Monate)

Beitrag von ellalein 17.04.11 - 21:27 Uhr

Ich nehm die Babyschere und mein Kind is da eh irgendwie herrlich,die hält so still und guckt mir so gespannt dabei zu,das is der Wahnsinn #rofl ich hab da eine Zeit,das alles in Ruhe zu schneiden.Sehr praktisch ;-) und das,wo sie kaum noch stille hält.

Beitrag von lilalaus2000 17.04.11 - 23:45 Uhr

Hallo

ich habe eine super babyschere in der Apotheke gekauft. Nicht billig aber super #pro

Und nach dem Schneiden wird noch gefeilt - dann ist alles spi!