Irgendwas stimmt da doch nicht...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vanyfee 17.04.11 - 21:13 Uhr

Hallo ihr lieben,

schon die ganze SS durch habe ich komischen ausfluss.
Mal mehr, mal weniger.
Ich nehme ständig Antibiotika, Vaginaltabletten und Creme...
Das besondere an diesem ausfluss ist nur dass er 1. nicht juckt und 2. einfach nicht weg will...

Langsam habe ich es satt die ganzen Medis zu nehmen.
Gibt es jemand der vill das selbe problem hat(te)?

Ganz liebe grüße Vanyfee

Beitrag von juice87 17.04.11 - 21:16 Uhr

was sagt denn der fa was du hast?wie ist der ausfluss denn?lg franzi mit finja und mäuschen 24ssw

Beitrag von bettina79 17.04.11 - 21:17 Uhr

das ist aber normal mit dem ausfluss über die ganze ss über. Warum mußt du da antibiotika und so nehmen.

Man hat über die ganze ss ausfluss, aber deswegen muß man doch keine medikamente nehmen. Außer du hast ein pilz oder infektion.

lg Bettina

Beitrag von vanyfee 17.04.11 - 21:20 Uhr

Naja mein arzt kommt immer gleich mit "Ja ja n Pilz halt"
Aber des kann ja wohl nich sein dass ich den schon seit 31Wochen hab und nix hilft o.O?

Alles etwas fraglich im mom...

Der Ausfluss ist halt immer etwas dickflüssiger....s so leicht flockig und manchmal etwas gelb...

Beitrag von juice87 17.04.11 - 21:24 Uhr

hat er das auch untersucht,mal weggeschickt um genau zu schauen welcher pilz das ist?oder nur so gesagt?

Beitrag von vanyfee 17.04.11 - 21:48 Uhr

Ne wurde noch nie was weggeschickt der arzt murmmelt einfach jedes mal aufs neue "Pilz, Pilz..." Aber wenn ich ihn frage wieso es dann noch nich besser wurde kommt nur "Ist halt hartnäckig"

Ich hab des gefühl dass da was nicht stimmt...

Beitrag von juice87 17.04.11 - 21:54 Uhr

Aber untersucht unter dem mikroskop hat er oder wie?manche ärzte nehmen das nicht so für voll.bei meine fa ist es so wenn der pilz hartnäckig ist,wird nen abstrich davon gemacht und weggeschickt,,dort können die dann genau schauen um welche art sich der pilz handelt bzw oder es wirklich einer ist.dann wird demensprechen etwas verschrieben..

Beitrag von pye 17.04.11 - 21:26 Uhr

ist normal....man hat nunmal ausfluss mal vermehrt , mal dicklich mal flüssiger in der ss, bei felina haben carefree und co super an mir verdient

Beitrag von carochrist 17.04.11 - 22:07 Uhr

Hmm, also so ein bisschen Ausfluss ist eigentlich normal in der SS.

Wenn du dir allerdings nicht sicher bist, ob wirklich was dahinter steckt, dann geh mal lieber zu einem anderen Arzt und hol eine zweite Meinung ein. Über so eine lange Zeit kann das eigentlich nicht sein.

Und wenn dein Arzt dir auch nix konkretes sagt, dann wäre mir dsa persönlich sowieso schon komisch.