nehme die pille maxim seit17 tage und nun..

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von mama.ines 17.04.11 - 21:19 Uhr

habe ich immermehr heulanfälle bzw mir geht es echt nicht mehr so gut wie davor,wie ein eleichte depression.
kennt das jemand kommt das von dieser pille da sie antidrogen also nur weibliche hormone hat und hauen die mich vll so um?
oder ist es weil ich momentan ein paar probleme habe?
wer hat erfahrungen?
LG

Beitrag von nicoletta24 19.04.11 - 20:16 Uhr

Hallo,
ich hatte dasselbe Problem wie du als ich mit der Maxim anfing das ging 3 Monate so und dann wurde es zunehmends besser, jetzt nach 6 Streifen gehts mir wie auch vor der Pille also wieder gut!

LG
Nic

Beitrag von mama.ines 19.04.11 - 20:21 Uhr

na supi ich muss und will die nur 3 monate nehmen also heist es augen zu und durch ;)

Beitrag von nicoletta24 19.04.11 - 22:12 Uhr

Oh je das ist ja blöd das man für 3 Monate ne Pille bekommt, da ist doch eh die Zeit in der sich der Körper erst an die Hormone gewöhnen muss!
Bei mir ist es aber ähnlich ich wollte die Pille 6 Monate durchnehmen da ich Zysten habe und die Pille bei der "bekämpfung" wirken soll, jetzt vertrage ich die Pille doch besser als gedacht und ich nehme sie nun doch weiter, irgendwie hätte ich eh verhüten müssen und wenn es jetzt so leicht ist mit Pille warum nicht? Und schöner nebeneffekt: Ich bekomme keine Mens mehr!