Mein Zyklusblatt - wann war mein ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jana11 17.04.11 - 21:24 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/949869/577745

Hallo,
könnt Ihr mir bitte nochmal helfen?
Bin immer noch total verunsichert, was der zweite Anstieg des ZS in meinem Blatt zu bedeuten hat.
Ich vermute, dass mein ES heute vor zwei Wochen war (auch gefühlsmäßig) - tagelang davor hatte ich cremigen ZS und dann spinnbaren + leichtes Ziehen im Bauch. Direkt danach dann tagelang gar nichts mehr. Komischerweise dann ca. 5 Tage später nochmal plötzlich spinnbaren ZS - aber davor wie gesagt gar nichts.
Seit knapp zwei Wochen (also kurz nach meinem vermuteten ES) hatte ich auch immer ein Ziehen im Unterleib und Leistenbereich - inzwischen war ich beim FA, der gesehen hat, dass eine Zyste geplatzt sein muss.
Wann platzt so eine Zyste denn? Zu bzw. nach einem ES, oder kann sie auch vor einem ES platzen? Bin da leider nicht so ganz schlau draus geworden.
Es ist mein 1. Zyklus nach dem Absetzen der Pille - da kann sich doch eine Zyste erst durch den heranreifenden Follikel gebildet haben, oder lieg ich da falsch?

Was meint Ihr?

Ich denke die ganze Zeit, eigentlich müsste heute meine Periode einsetzen - und hoffe, dass das bisherige Ausbleiben nur #schwanger bedeutet #zitter

Viele Grüße