mirena, aber kein faden mehr da!?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von janey1985 17.04.11 - 21:45 Uhr

Hallo, habe seit 2,5 Jahren die mirena und der Faden war schon immer sehr kurz nun ist gar keiner mehr da......
Meine FA meinte wie wir die spirale dann rausholen, werden wir uns überlegen wenn es soweit ist.
Bei wem war es ähnlich???

Lg

Beitrag von stefannette 18.04.11 - 10:45 Uhr

Mein Faden war (ist jetzt auch wieder) so kurz,das man ihn nicht fühlen kann. Die letzte Spirale hat mein FA auch so gezogen bekommen (mit einer Pinzette im Muttermund.
Erstaunlicherweise tat das aber kaum weh, ich hatte nämlich echt Angst davor!#liebdrueck

Beitrag von tweetykiss 18.04.11 - 19:34 Uhr

hallo, hatte auch ne mirena und was war, der
faden war beim entfernen dann weg. ich dachte toll op.. aber beim zweiten anlauf hat es mein chef dann geschafft.hat schon etwas gezogen, wie stärkere mensschmerzen aber gut erträglich.nen guter FA bekommt das schon hin. wir hatten wirklich erst 3 pat. bei denen wir das absolut nicht mehr geschafft haben.. wurden aber von anderen ärten geschickt. habe mir heute ne cu-iup einlegen lassen und er dachte, ich lasse den faden etwas länger, wenn er beim gv stört, können wir ihn noch kürzen.