Frage hab - Lamaze Krake (Spielzeug) - Funktionalität

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von fino-bino 17.04.11 - 21:48 Uhr

Hallo zusammen,

habe gestern schon mal gepostet. Es geht um unsere Spielkrake von Lamaze http://www.amazon.de/dp/B000I2OKDS/ref=asc_df_B000I2OKDS2594774?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=googledeprodu-21&linkCode=asn&creative=22494&creativeASIN=B000I2OKDS.

An einem der Tentakel hat sie einen drehbaren Seestern. Mein Mann sagt, das Ding machte beim Drehen mal Geräusche, ich bin der Meinung, sie hat nie ein Geräusch gemacht. Man kann auch seitlich reinsehen, ich wüßte nicht mal, wo das mal gerattert haben soll (tut es jetzt nicht mehr).

Eine Antwort bekam ich, dass der Seestern rattern müßte beim Drehen. Hat jemand eine "Lamaze Octivity", deren Seestern nicht rattert!?

Bin irgendwie verwirrt, wüßte nicht mal, wie sowas kaputt gehen sollte.

#danke LG Fino-Bino

Beitrag von darkphoenix 18.04.11 - 09:29 Uhr

meist kommt das rattern durch kleine Plastiknüpsels (kennst doch sicherlich die Knatterdinger zum drehen, die auch gerne bei SPortveranstaltungen mal genommen werden) wenn da der eine kaputt geht dürfte es dann nicht mehr rattern (ist jetzt meine Schlussfolgerung) habe das DIng nicht, aber hatte mal ähnliches mit einem ratternden SPielzeug.