Was passt zu Ronja?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ornella1978 17.04.11 - 21:51 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin nun in der 20sten Woche und wir grübeln über der Top 10 unserer persönlichen Lieblingsnamen.

Unsere 2 jährige Tochter heisst Ronja.

Wir gehen davon aus (bzw. mein Mann deutet jegliches Detail meiner Schwangerschaft dahingehend) das es diesmal ein Junge wird. Mit einem Mädchennamen hätten wir auch garkeine Probleme.

Aber mit Jungennamen hadern wir sehr.

Wir möchten gerne einen Namen der gegen Ronja nicht einfallslos wirkt, aber andererseits auch nicht zu übertrieben ist.

Uns gefällt ja der Name Michel sehr. Aber sieht das nicht aus als hätten wir einen Lindgren-Tick?

Alternativ haben wir noch den Thomas und Jonas. Aber die wirken sehr einfach, oder?

Helft uns mal!

Liebe Grüsse

Ornella

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 17.04.11 - 21:55 Uhr

Ich finde Ronja ist ein toller frecher Name.
Hab ich gestern auch meinem Freund für unsere Kleine vorgeschlagen. Er war aber nicht so dafür.
Er war allerdings für den Namen Dennis, wenn es ein Junge wird (was es ja nicht wird) und ich hab gedacht, wenn das 2. ein Junge wird würde das gut passen.

Ronja und Dennis

Beides schön frech

Ronja und Michel finde ich auch top! #pro


Thomas (gefällt mir zwar auch ganz gut) finde ich zu Ronja nicht wirklich passend. Aber naja.
Jonas gefällt mir garnicht.

Beitrag von schmetterling-91 17.04.11 - 21:59 Uhr

huhu,

oh einen tollen namen habt eur tochter... ich liebe den namen ronja das mag aber auch daran liegen das in der klasse meiner kleinen schwester eine ronja ist die total niedlich ist mit ihren rehaugen und langen braunen locken.

ok genug dazu

wie wäre es mit Leonard
Luis
Robin
Hauke

hauke finde ich total schön

liebste grüße wiebke

Beitrag von serafina.nr.1 17.04.11 - 22:02 Uhr

fällt mir da sofort ein...;-)
mfg
von serafina.

Beitrag von blapps 17.04.11 - 22:13 Uhr

Wenn ich an Ronja (Räubertochter) denke......kommt mir "Birk" als Name in den Sinn, da Ronja´s Freund im Film Birk hieß.

Beitrag von cala81 17.04.11 - 22:17 Uhr

Also ich würde Thomas nicht nehmen...klingt zu normal...Michel finde ich süß, frech und sehr passend zu Ronja.;-)

Ich finde Finn/Finley/Marvin auch ganz nett. Ist gar nicht so einfach nen passenden Namen zu finden. #gruebel

LG
Anja #herzlich+#ei+#ei

Beitrag von tobiinlove 18.04.11 - 07:04 Uhr

Ronja und Finn ?

Hört sich zusammen auch nett an finde ich :-)

Beitrag von paula.panther 18.04.11 - 08:17 Uhr

Pelle!

;o)

Beitrag von cori1969 18.04.11 - 09:06 Uhr

was spricht gegen jonas oder jonathan??
Ich habe auch 2.schwedische Namen rum laufen Inga und Lasse also
wenns gefällt ist doch egal#liebdrueck
Lg.Cori

Beitrag von ornella1978 18.04.11 - 19:11 Uhr

Huhu,

so im Schnitt gesehen scheint der Michel also wohl doch noch nicht zuuuuuuu sehr am Kindswohl zu rütteln. *grins*

Aber seit ich den Lasse gelesen habe, halte ich auch den für eine würdige Alternative.

Wir würden aber wahrscheinlich unseren Buben (in spe) eher Michael taufen lassen und ihn Michel rufen.

Bei Michel frage ich mich nämlich immer wieder, ob er damit nicht als erwachsener Mann so sein Imageproblem haben wird.

Seltsamerweise haben wir uns das bei dem Namen Ronja nicht gefragt.

Birk kam natürlich bei uns auch auf. Aber das war mir dann doch sehr einfach. Ich würde auch nicht Zwillinge Max und Moritz nennen.

Nächste Woche habe ich wieder Ultraschalltermin. Da bin ich dann mal gespannt ob wir uns überhaupt über das richtige Geschlecht unterhalten.

Liebe Grüsse

Ornella