hatte von euch jemand eine As nach MA, wenn ja...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von siddel1983 17.04.11 - 21:53 Uhr

wie lange hat es gedauert bis ihr schwanger geworden seit? Dachte diesen monat es wird klappen, muß auch sagen das ich im moment an nichts anderes denken kann als wie ich wann schwanger werde, es nervt mich selber...
eigentlich slooten wir 2 zyklen warten bis wir wieder üben aber wwir haben nur einen monat gewartet. und der erste üz war nix, die pest kam gestern :-(
danke fürs zuhören bzw lesen

lg#winke

Beitrag von dydnam 17.04.11 - 22:05 Uhr

Wir haben nach den ersten beiden FGen (mit AS) 2 Zyklen verhütet. Danach war ich beim ersten Mal nach 3 Übungszyklen und beim 2.Mal nach 4 Übungszyklen wieder schwanger. In beiden Fällen erfolgreich.

Jetzt nach der 3.FG mit AS haben wir auch nur einen Zyklus verhütet. Dank Zyste am Eierstock wirds aber wohl auch nicht so schnell gehen. #schmoll


Liebe Grüße

Mandy mit
Silas (*06.12.08) und Tamino (*12.06.10) an der Hand und 3 #stern (Okt. 2007, April 2009, Februar 2011) im Herzen

Beitrag von fino-bino 17.04.11 - 22:27 Uhr

Huhu!

Ja, ich!
Wir verloren unser Sternchen in der 10.SSW.
AS am 23.12.2008
Periode am 23.01.2009.
Am 14.02.2009 hab ich positiv getestet.
War dann mit Zwillis schwanger, hatte in der 6.-10.SSW Blutungen.
In der 7.SSW hatte ein Zwilli Herzschlag, der zweite leider nicht.
Aber die eine hat es geschafft. Und die wird am Mittwoch 18 Monate jung.

Ich drück Dir meine Daumen!

LG Fino-Bino

Beitrag von maueschen3334 17.04.11 - 23:40 Uhr

Hi!

Wir mussten unserr Sternchen am 01.01.11 gehen lassen #heul
Leider hat es bis jetzt noch nicht geklappt :-(
Aber diesen Monat kann ich endlich mal wieder hibbeln :-) und testen werd ich am Mittwoch/Donnerstag ;-)

Lass den Kopf nicht hängen und denk nicht zu sehr dran!
Ich weiß es ist leichter gesagt als getan,aber irgendwann klappt es ;-)


Lg #winke

Beitrag von melli6678 18.04.11 - 07:57 Uhr

Hallo,

ich hatte im Januar eine MA mit AS. Wir haben dann einen Monat verhütet und ich habe heute fast genau 3 Monate nach der AS positiv getestet.

Habe nach der AS nach 35 Tagen das erste mal meine Regel bekommen...nur ganz schwach und nur für 3 Tage. Das nächste mal kam die Pest nach 27 Tagen und so stark, dass ich dachte ich verblute. Musste stündlich die dicksten Tampons wechseln#schock Und jetzt im 2 offiziellen ÜZ hat es schon wieder geklappt.

Du siehst es kann sehr schnell gehen.

Drück dir die Daumen, dass du auch bald positiv testen darfst. #klee

LG Melli mit Ben an der Hand (21Monate) #stern im Herzen und #ei (hoffenlich inside)