16 Monate,auf einmaş aggressiv

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 7bambi8 17.04.11 - 23:07 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Mein kleiner ist immer ein sehr ruhiger gewesen und hat eigentlich immer auf uns gehört. Seit ung.1 Woche rastet er wegen kleinigkeiten aus, beisst sogar wenn ihm etwas nicht passt. Er ist total agresif und haut auch um sich was wir uns nicht erklaren können. können es die Zaehne sein? 10 hat er schon, ob es die Backenzaehne sind oder ein Schub? Oder ist es jetzt das normal Verhalten von Babys in diesem Monat? er schimpft wirklich wegen jeder Kleinigkeit.

LG
BAmbi

Beitrag von anneli1105 18.04.11 - 08:18 Uhr

naja, ich würde mal sagen Selbstfindungsphase, Ich - entwicklung oder Trotzphase :O) nennt man sowas :O)

das kommt ncoh besser, du hast erst 1 Woche rum!

Habe mal gelesen,d ass Jungs vor ihrem 2. Geburtstag die agressivste Phase haben, und ind er Zeit der Homronspiegel bei ihnen am höchsten ist #zitter

LG und gute Nerven

Beitrag von a11ure 18.04.11 - 11:23 Uhr

Willkommen in der (zugegeben etwas frühen) Autonomie-(früher Trotz-)-Phase - im Magazin ist ein guter Artikel dazu.

Viel Spaß ;-)