Wochenbett frage...

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von grachtenela 18.04.11 - 07:59 Uhr

Hallo ihr Lieben :D

Ich hoffe ihr habt alle eine schöne Kennenlernzeit :D

Mein Problem ist folgendes. Ich hab seid 3 Tagen eigentlich nur noch so nen seltsam gelblichen Ausfluß gehabt. Laut meiner Hebi war das auch ok. Nu war sie am Sonntag das letzte mal da, ist nu im Urlaub und heute hab ich wieder wie eine richtige Blutung. Es ist richtig rot und sieht aus wie frisches Blut. Kann das im Wochenbett schon mal vorkommen oder was kann das sein? Für meine Regelblutung ist es doch eigentlich eher noch zu früh, oder?

Ich stille nicht und bin nu in der 4 Woche nach der Geburt :D

LG

Beitrag von anarchie 18.04.11 - 09:10 Uhr

hallo!

ja, das kann immer nochmal so sein, das ist ok, solange du keine schmerzen hast:-)

lg

melanie mit 4 kindern

Beitrag von telebussi 18.04.11 - 10:03 Uhr



Hallo Du,

also ich hatte das auch genauso wie du beschreibst.
lt. Arzt und Hebamme völlig normal wenn man nicht stillt.
und ich hatte mich auch gefreut den scheiß erstma hinter mir zu haben.
nein denn geht der nächste los :-)

aber ist jetzt auch endich vorbei.
bei mir wars aber auch döller als sonst immer.
ich würd mir keine sorgen machen und erstmal beobachten.
normal "riecht" es auch anders als der Wochenfluss.
Sonst ma nase reinhalten :-D

Liebe Grüße