Positiv getestet, FA im Urlaub

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maarie 18.04.11 - 08:01 Uhr

Hallo!

Ich habe gestern und heute mit dem Clearblue digital positiv getestet und wollte mir nun einen Termin bei meiner FA holen. Jetzt ist diese aber bis zum 29.04 einschließlich im Urlaub :-(.

Meint ihr, ich soll so lange warten? Oder zur Vertretung gehen? Sehen kann man jetzt ja wahrscheinlich eh noch nichts... Trotzdem würde ich ja schon ganz gerne wissen, ob alles ok ist.

Was meint ihr?

LG, Maarie

Beitrag von solania85 18.04.11 - 08:04 Uhr

also wenn man noch nix sieht, kann dir der FA auch nicht sagen ob alles ok ist.

Gedulde dich- wirst dafür dann auch belohnt, dass man was sieht.

LG und herzlichen Glückwunsch

Beitrag von osterglocke 18.04.11 - 08:10 Uhr

Liebe Maarie #winke,
herzlichen Glückwunsch #pro.

Ich würde auf jeden Fall warten bis der FA wieder aus dem Urlaub zurück ist. Was willst Du da jetzt schon #nanana, selbst wenn er ein Ultraschall macht, wird er tatsächlich nichts sehen und Du weisst wieder nicht mehr #zitter.

Hab Geduld und vertrau auf den kleinen Wurm, der sich da gerade entwickelt...

Viel #Klee Glück,
Osterglocke

Beitrag von perlmutter77 18.04.11 - 08:31 Uhr

#herzlich lichen Glückwunsch #klee

Also ich kann dir aus eigener Erfahrung nur raten, bis zur 7. SSW zu warten. Vorher sieht man eh nicht viel (war in beiden SS schon in der 6. Woche beim FA und man hat nur eine Fruchthöhle gesehen. Durfte dann beide Male eine Woche später wierder antanzen...)

Auch wenn's schwer fällt: gedulde dich und vertraue darauf, dass dein Körper weiß, was zu tun ist #liebdrueck

LG #winke
P. Mutti

Beitrag von babsi1972 18.04.11 - 08:33 Uhr

Gratulation zur Schwangerschaft!
Wenn du länger wartest siehst du dann dafür mehr :-)
Ich habe heute vor 2 Wochen positiv getestet, bin jetzt bei 6+0 und habe meinen ersten FA-Termin am 27.4.
Da ich relativ anzeichenlos bin #augen , kommt mir die Zeit bis zum Termin natürlich noch länger vor ;-)
Alles Gute
lg
Babsi

Beitrag von tamina1306 18.04.11 - 08:36 Uhr

Huhu #winke
Ich stecke in der gleichen Situation...Vor zwei wochen positiv getestet und der Arzt bis nach ostern im Urlaub.... Ich hab dann beschlossen, zu warten, da man ja eh nichts machen kann... Ob ich nun beim FA war oder nicht, dadurch, dass man eh noch nichts sieht, ändert sich für einen ja durch den Besuch beim FA nichts... So hab ich beschlossen zu warten und nur im Notfall einen Arzt aufzusuchen :-)

Beitrag von kleinezuckerschnute 18.04.11 - 08:39 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!

Vorher würde man eh nichts sehen. Ich bin in beiden Schwangerschaften erst in der 7/8 SSW zum Arzt gegangen.

Solltest du ganz ungeduldig sein kannst du sicher auch zum Vertretungsarzt gehen.

Beitrag von lexi-74 18.04.11 - 08:55 Uhr

Hab auch heute positiv getestet!

Bin noch ganz durch den Wind... Hab kaum Anzeichen... Du?

Hab absichtlich erst nächst Woche nen Termin gemacht... (28.4.)

eine #tasse und ne #torte für uns :-D

Liebe Grüße - Lexi

Beitrag von maarie 18.04.11 - 10:24 Uhr

Danke für eure Antworten #danke!

Vielleicht ist es ja auch ganz gut, dass meine FA gerade Urlaub hat! Ich werde warten und mir dann am 02.05 gleich einen Termin holen! Ich hoffe bis dahin geht alles gut und man sieht dann auch was. Oh je, ich bin jetzt schon total aufgeregt! Man ist das alles spannend!

Anzeichen habe ich übrigens auch kaum welche. Ein ganz leichtes Brustspannen und Unterleibsziehen. Leichte Kopfschmerzen und Übelkeit. Aber alles wirklich nur leicht.
Ach ja und müde bin ich.... Würde am liebsten wieder ins Bett... Aber ich sitze hier bei der Arbeit und kann mich gerade gar nicht konzentrieren :-D! Aber das ist sicher normal!

Schöne, sonnige Grüße an euch alle!
Maarie

Beitrag von karbolmaeuschen 18.04.11 - 14:24 Uhr

Liebe Maarie!

Du kannst Dir die Schwangerschaft auch von einer Hebamme bestätigen lassen. Nach Pipitest macht sie die Blutentnahme und Du bekommst den Mutterpass.
Dann kannst Du ruhig auf das Erscheinen Deines FA warten und der kann dann gleich den ersten US machen.

LG
Silke