Bräunliche Schmierblutung mit ektopie kann mir jemand helfen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von niocle 18.04.11 - 08:47 Uhr

Hallo alle zusammen ich hatte am 23.2.2011 meine letzte Moatsblutung und mein Zyklus beträgt ca zwischen 29 und 36 Tagen!
Sollte laut letzter Blutung ja jetzt ca mitte 7 Woche sein!
Habe am Freitag plötzlich bräunliche Schmierblutung bekommen bin sofort in die klinik gefahren da Fa schon zu hatte, die haben mich untersucht Vaginal und Ultraschall und haben festgestell das ich ektopie hätte die die SB verursacht sie würde nicht aus der Gebärmutter kommen!Laut ultraschall ist auch eine Fruchthöhle zu sehen es sei auch was drin aber noch keine herzaktion die meinten das die FH auch für die Ssw noch zu klein sei!
Da ich dann gestern nochmal ins Kh fuhr weil die Sb wieder etwas stärker war haben sie beim US festgestellt das die FH wohl ein bis zwei mm gewachsen sei aber nicht mehr so scharf erkennbar wie am Freitag Herzaktion immer noch keine sie haben dann hcg-wert bestimmt der liegt bei 1223 also sehr niedrgig oder was meint ihr die ärztin dort sagte ich soll jetzt bis do warten und dann zu meinem fa gehen vorher wäre es zu früh weil man noch nicht erkennen könnte nach 1 tag.
ich habe schon einen Sohn und da habe ich sowas gar nicht gehabt da hatte ich überhaupt nichts ich habe grosse Angst den kleinen Wurm zu verlieren was meint ihr denn dazu über antworten würde ich mich sehr freuen danke schon mal!#zitter

lg Nicole

Beitrag von .help. 18.04.11 - 08:54 Uhr

Hallo
Ich persönlich würde mir nicht so viele Chancen geben das die Schwangerschaft hält.

Gründe:
Schmierblutungen
HCG ist wirklich sehr sehr niedrig
7 SSW
keine Herzaktivität.

Wünsche dir natürlich was anderes.

Beitrag von niocle 18.04.11 - 09:24 Uhr

Ahh habe vergessen zu sagen das die Sb jetzt weg ist im moent zumindest:-)

Beitrag von sgl 18.04.11 - 09:36 Uhr

HALLO
habe auch viel mit der blöden Ektopie zu tun und diese SS sogar ein blutendens Hämatom.
Mach dich nicht verrückt schon gar nicht hier aus dem Forum. Am besten viel ausruhen und bis Do warten.
Vor allen Dingen hat mein Fa mir eingebläut so wenig wie möglich vaginal untersuchen sondern immer erst U-schall damit die Ektopie nicht ständig von neuem los geht. Vor allem nicht mit Spekulum das kratzt das erst recht am Muttermund.
Mit der Fruchthülle würde ich auch einfach warten denn der Eisprung kann ja ganz anders gewesen sein und deshalb ist das Hcg auch anders. Bei mir waren fast 10 Tage Unterschied und heute bin ich 23 Woche.

Also tief durchatmen und abwarten.
Kannst mir gerne eine PN schreiben wenn Du noch Fragen hast.

Lg Sandra

Beitrag von niocle 18.04.11 - 10:02 Uhr

Vielen lieben dank Sandra das muntert mich schon wieder etwas auf ich geb dir bescheid sobald ich was neues weiß

Beitrag von nanunana79 18.04.11 - 10:16 Uhr

Hallo Nicole,

es ist natürlich immer schwierig und man kann immer nur ahnen, was da grade bei Dir im Körper passiert.
In der 7.SSW muss man noch nicht unbedingt einen Herzschlag sehen. Der Eisprung kann sich schon mal verschoben haben, etc.
Mit Schmierblutungen habe ich bis zur 20.SSW zu kämpfen gehabt. Bei mir wurde erst ein Hämatom festgestellt und später auch Ektopien. Wichtig ist, das die Blutung nicht aus der Gebärmutter kommt. Bei mir hat der FA die Ektopien mit einer Alkotyl-Lösung verödet. Seit dem habe ich Ruhe (toi,toi,toi).
Der HCG ist tatsächlich nicht sehr hoch, das ist das was mich am meisten beunruhigen würde. Ruf doch mal bei Deinem FA an und frag ihn, ob nicht morgen der HCG nochmal kontrolliert werden kann. Wenn der dann abgefallen ist, hast Du wenigstens Gewissheit und musst nicht noch länger zittern.

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, das alles gut geht.

LG

Beitrag von niocle 18.04.11 - 11:13 Uhr

Also bei mir kommt die blutung auch nicht aus der Gebärmutter sondern von auserhalb!
Ja habe schon angerufen ich soll morgen nachmittag schon hin kommen ich hoffe echt das alles ok ist und das es kein windei ist oder schlimmeres!

wünsch dir auf jeden fall alles gute und danke

Beitrag von niocle 19.04.11 - 21:34 Uhr

Hallo ihr lieben war heut nochmal beim Fa und er hat mich nochmal untersucht und siehe da das herzchen schlägt#huepf ich bin so happy ihr könnt es kaum glauben!
Hoffen das jetzt alles gut bis zum ende verläuft!
nochmals vielen dank an euch das ihr mir mut gemacht habt ich wünsche euch nur das beste!

lg nicole