Schleimpfropf grünlich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nici388 18.04.11 - 08:55 Uhr

Vor einer Woche hatte ich diesen Schleimpfropf am Toilettenpapier, wo die meisten sagen, das es das erste Anzeichen der bevorstehenden Geburt ist.. Nichts ist passiert :).. Und gestern hatte ich erneut etwas Schleim am Toilettenpapier..Kann der Schleimpropf auch etappenweise abgehen? Und ist es normal das er etwas Gallenartig aussieht?!

Der Kleine lässt sich sicher noch Zeit :(...
Lg Nici ET-1

Beitrag von lona27 18.04.11 - 08:57 Uhr

Tja, bei mir ist er auch vor über einer Woche abgegangen, zumindest ein Teil, gestern und heute nochmal ein ganzes "Eckchen" mehr. Grünlich ist er bei mir allerdings nicht, eher bräunlich...

Beitrag von tani-89 18.04.11 - 09:02 Uhr

Ja der kann grünlich sein meiner war auch grünlich und ein riesen Klumpen mit Bluttfäden er kamm öffters stückchen weise raus und die Geburt hat noch ewig gedauert.

Am Ende musste bei ET+9 Eingeleitet werden der Schleim tropf war schon 2 Wochen weg.

Aber anscheinen brauchte ich einen kleinen anschupser da meine Maus aufeinmal es eilig hatte von der ersten wehe bis zur Geburt waren es 11/2 Stunden.