Tipps bei Erkältung???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pinkwusel 18.04.11 - 09:26 Uhr

Hallo ihr Lieben
Meinen Kleinen hat es nun leider doch erwischt. Seit 3-4 Tagen hat er Schnupfen und Husten. War letzte Woche schon beim kia, der hat ihn abgehorcht und meinte, dass er das in seinem kleinen Leben noch häufiger haben wird und ich sollte mich nicht sorgen. Ihm wurde nichts verschrieben...
Nun hab ich ihm aus der Apotheke ne Kochsalzslösung besorgt, damit er wenigstens Nachts Luft bekommt. Kann man ihm noch irgendetwas Gutes tun, außer viel frische Luft?
Bin für Anregungen dankbar.

Lg pinkwusel mit Zwerg 5,5 Monate alt

Beitrag von olrece 18.04.11 - 09:39 Uhr

viel trinken (das löst den schleim)

Beitrag von lilalaus2000 18.04.11 - 18:16 Uhr

Kochsalzlösung hilft nicht weiter wenns richtiger Schnupfen ist, meiner Kleinen weningstens nicht. Habe daher "richtige" Babynasentropfen.


Und einen weichen Absauger (bei Müller, die haben so einen "Schnorchel" und sind weich aus Silikon)


Natürlich hilft das Kocksalzspray, aber nicht bei hartnäckigem Schnupfen.

Ich wünsche gute Besserung :-)