Immer 14-16 Tage nach dem Eisprung die Mens?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sarabi2011 18.04.11 - 09:40 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

ich hätte da mal eine Frage und zwar...die erste Zyklushälfte kann ja beliebig lang sein, die zweite aber nicht, oder? Es heisst doch, dass man ca. 14-16 Tage nach dem ES seine Tage bekommen sollte. Stimmt das so?

Habe erst die Pille abgesetzt und am 10.03. meine Blutung bekommen. Hatte am 07.04. meinen Eisprung (hab ich sehr deutlich gespürt). Nun müssten doch meine Tage dann kommen sollte es nicht geklappt haben oder?

Sorry fürs blöde Fragen #winke

LG

Beitrag von majleen 18.04.11 - 09:44 Uhr

12-16 Tage. Unter 10 sollte es nicht sein. Ich hab aber auch schon mal bei ES+18 erst die Mens bekommen.

Das Spüren ist kein deutliches Anzeichen für einen ES. Denn der Mittelschmerz kann vor, während und nach dem ES auftreten. Viel Glück #klee

Beitrag von sarabi2011 18.04.11 - 09:48 Uhr

Hi :)

Dankeschön für deine Antwot :) Wollte mich diesen Monat mit Tempi messen nicht so verrückt machen. Werde nächsten ÜZ damit starten ;)

LG
Angie

Beitrag von unipsycho 18.04.11 - 09:45 Uhr

Ja so Donnerstag bis Samstag sollte sie eintrudeln, wenn es nicht geklappt hat.
ist ja nicht mehr lang.

Das "Spüren" des Eisprungs kann aber auch täuschen. So 100%ig würde ich mich nicht drauf verlassen, also, wenn du es aushalten kannst, solltest du das Testen auf nächste Woche verlegen :-)

Beitrag von sarabi2011 18.04.11 - 09:49 Uhr

Hey ;)

Ich werde eine ganze Weile nicht testen lach..Abwarten Tee trinken :) Beim ersten ÜZ mache ich mir sowieso noch keine großen Hoffnungen lach.

LG
Angie