Ovu Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nini8026 18.04.11 - 10:56 Uhr

Hallo, ich muss dazu sagen, das mein Zyklus sich nach der Ausschabung gerade wieder einpendelt. Der 1 war 40 Tage, der zweite 34. Das ist der erste Zyklus mit Ovus. Ich bin jetzt bei Tag 18 und die Ovus (one Step) zeigen immer die gleiche leichte Linie. Also negativ. Ist das normal das die nie ganz weiß sind, oder sind die von One step einfach nur schrott?? Danke für die Antworten.
Lg nini mit sohnemann 4 J. und #stern#stern im Herzen

Beitrag von dia111 18.04.11 - 11:08 Uhr

Das ist schön das sich dein ZK einpendelt, meiner scheint nach der Stillen Geburt mit AS völlig wieder aufzulösen.
Habe mir auch die Ovu´s von One Step genehmigt.
Anfangs war er wirklich rein weiß, seid dem 16ZT allerdings immer die gleiche rosa zarte Line (aber mein ES war auch noch nicht laut Zyklusblatt)
ich warte echt noch drauf.
Jetzt bin ich ZT 23(glaub ich und immer noch keinen Positiven Ovu und auch kein Tempianstieg)
wobei ich seid 2Tagen Mittelschmerz habe.



LG
Diana

Beitrag von chiccy283 18.04.11 - 12:38 Uhr

Hallo,
bei mir sind die nie ganz weiß. Eine 2. Linie ist immer. Manchmal stärker und manchmal schwächer. Hab als mit dem CB digi nachgetestet um sicherzugehen aber man liest hier fast immer, sieht man auch an den Bildern der VKs, dass die wenn sie positiv sind genauso intensiv sind wie die Kontroll-Linie.

Gruß
Chiccy