Clomi zu niedrig dosiert?? Wieviele bei 2 clomi??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von marymars 18.04.11 - 11:13 Uhr

Hallo und Guten Morgen meine Lieben!

habe diesen Zyklus mit Clomi mal wieder angefangen....letzte Woche beim FA Follikel von 15mm gesehen er meinte ES voraussichtlich Sa...parallel dazu führe ich eine Tempi Kurve und benutze den CB Monitor - bis heute hat mir der CB keinen ES angezeigt und auch meine Kurve ist sehr bescheiden:


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/931179/579694

Mein Fa meinte das 1 Tablette ohnehin zu niedrig sei ich solle 2 nehmen! 2?? hab angst vor ner Überstimulierung! Wie sind Eure Erfahrungen mit 2 Clomi?

Gruß
mary

Beitrag von sanni2105 18.04.11 - 11:46 Uhr

hi
ich bin jetzt im zweiten clomizyklus und nehme von anfang an 2 tabletten clomi ohne nebenwirkungen und ohne überstimmu.

lg sanni

Beitrag von marymars 18.04.11 - 11:52 Uhr

super! ich hab vom clomi richtige Nebenwirkungen bin immer extrem gereitzt und ich habe immer nur 1 genommen!

Wieviele Eizellen hattest Du?

Beitrag von sanni2105 18.04.11 - 12:01 Uhr

leider sind nur zwei eizellen gereift...aber immerhin, wenn man die ausgangssituation bei mir von einer eizellreifestörung nimmt. hoffe aber das jetzt im 2. clomizyklus mehr reifen.

Beitrag von marymars 18.04.11 - 12:15 Uhr

na aber 2 sind doch schon mal super!! da steigt doch die chance gleich 2 zu befruchten:) meine alte Fa verschrieb mir damals nur 1/2!!! weil sie meinte das Frauen wie ich (südländische) sehr gut darauf ansprechen..na ja 1 Eizelle reifte..mein jetziger FA hat mich ausgelacht und meinte 1/2 ist wie gewollt und nicht gekonnt - er sagte nehmen sie 2! ich hatte Angst und nahm trotzdem 1 - resultat 1 Eizelle. Hab gelesen das man sich damit überstimulieren kann und das richtig unschön werden kann.

Beitrag von sanni2105 18.04.11 - 12:21 Uhr

ja das stimmt auch, aber ich denke du solltest auf deinen arzt vertrauen, und wenn der sagt zwei nehmen, dann solltest du auch zwei nehmen. clomi wird nur eine bestimmte zeit lang gegeben, dann muss eine pause von clomi gemacht werden.

Beitrag von marymars 18.04.11 - 12:33 Uhr

ja stimmt...6 monate glaube ich ...nach meiner fg im juli 10 will es einfach nicht mehr klappen

Beitrag von sanni2105 18.04.11 - 12:38 Uhr

achje...#liebdrueck
dann nimm die zwei pillen und mach dich nicht fertig das du eine überstimmu bekommst. die ärzte wissen was sie tun. du musst ja auch zum US um zu sehenw was da nun los ist in dir und wieviele follis reifen. ich hab meinen 1. US morgen.

Beitrag von marymars 18.04.11 - 12:58 Uhr

ja dann bin ich mal gespannt!!!!:)

Aber is schon ne tolle Erfindung dieses Clomi :)

Drücke Dir die Daumen und viel viel #klee

Beitrag von kinderwunsch89 18.04.11 - 12:47 Uhr

Hallo,

ich habe auch erst mit einer Tablette angefangen und da war das Follikel sehr langsam gewachsen.

Nun habe ich 2 Tabletten genommen und auch keine Nebenwirkungen und das Follikel war super und meine Blutwerte haben auch super gestimmt. Ich hatte immer einen Eisprung und nicht ausgelöst


Aber bin trotzdem nicht schwanger geworden.

Beitrag von marymars 18.04.11 - 12:59 Uhr

wir müssen eben Geduld haben!:) Drücke auch Dir die Daumen !!!!!!