Lungenentzündung?????

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von yh400 18.04.11 - 11:40 Uhr

Hallo!!!

Ich habe eine Frage und vielleicht kann mir einer was dazu sagen.

Ich knnta am Samstag abend auf mal meine rechtes Schulterblatt nicht mehr gut bewegen. Ich hatte den Verdacht, dass ich mich irgendwie verrenkt habe. Wie weiß ich allerdings nicht.
Ich habe dann eine Tablette genommen, weil es s weh tat und bin ins Bett. Schlafen konnte ich trotz alledem nicht. Konnte mich nur schwer bewegen.
Gestern morgen bin ich dann aufgestanden und die Schmerzen waren immer noch da. Ich habe dann wieder eine Tablette genommen, damit ich es aushalten konnte. Da dachte ich allerdings schon, dass es evtl. doch nicht von der Schulter kommt, denn ich konnte gar nicht gut sitzen und mir tat der ganze Rücken weh. Als spät nachmittags wieder eine Tablette, um die Schmerzen auszuhalten.
Die Nacht war auch nicht gut, ich konnte gar nicht auf dem Rücken liegen und auf der Seite auch nicht. Alles tut weh und auch beim Atmen schmerzt es.
Also heute morgen wieder eine Tablette. Mittlerweile habe ich den Verdacht, es könnte auch von der Lunge kommen. Ich hatte vor gut 2 Wochen eine schlimme Erkältung und ich überlege, ob ich da wohl was verschleppt haben könnte???
Bei meiner Ärztin habe ich schon angerufen, kann aber erst morgen früh kommen. Nur wenn es doch eine Lungenentzündung ist, sollte man doch nicht so lange warten, oder???
Ich habe schon überlegt, zu einem anderen Arzt zu gehen. Die letzte Nacht war nicht lustig, da ich überhaupt nicht liegen kann.
Was denkt ihr????

LG yh400

Beitrag von soulcat1 18.04.11 - 11:53 Uhr

Hmmm... hast Du den Husten dabei? Kriegst Du schlecht Luft? Geht es Dir sonst gut? Fieber? Schlappheit? Also krank? #krank

Vielleicht hast Du - warum auch immer - eine Rippe gebrochen. Klingt für mich viel eher danach... #kratz Kann durch echt banale Dinge kommen.

Vielleicht hast Du auch Zwerchfellkrämpfe...

Warte mal bis morgen ab - wenn Du sonst keine Symtome hast, wirst Du wohl bis morgen nicht sterben.

Meine Mama hatte letztes Jahr eine Lungenentzündung - glaub mir, dann geht es Dir RICHTIG schlecht.

Gute Besserung und keine Panik #liebdrueck

Petra #winke


Beitrag von geli0178 18.04.11 - 12:58 Uhr

Hallo,

mein Sohn hatte eine Lungenentzündung und lag mit arg Fieber flach, hatte extreme Probleme beim Luftholen und er lag nur noch da. Er hatte weder Hunger noch Durst

Für mich klingt das eher wie Nerv eingeklemmt (falsche Bewegung gemacht) und das ganze strahlt jetzt in alle Himmelsrichtungen aus.
Ich hatte mir beim Wäscheaufhängen einen Hexenschuss geholt und die Schmerzen hatte ich überall. Liegen und sitzen war nicht möglich.
Warte bis morgen ab und in der Zeit packste Dir ein Wärmekissen auf und hängst Dich auf den Spielplatz an eine Reckstange oder an das Treppengeländer zum aushängen. Macht mein Papa immer und bewirkt Wunder. Viel bewegen - die Sonne scheint, das wird schon wieder.

Gute Besserung

Geli

Beitrag von yh400 18.04.11 - 19:29 Uhr

Danke euch für eure Antworten#liebdrueck!!!

Ich warte mal bis morgen und dann sehen wir weiter....
Die Nacht bekomme ich auch noch rum.

Lg yh400