Blutungen bei 13+0 (frisches Blut) und zurück vom doc

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babine 18.04.11 - 11:50 Uhr

Hallo zusammen,

Hab heut in der früh so ne art sturz blutung gehabt bin natürlich gleich zum doc mit dem Wurm ist alles ok aber man kann nicht sehen woher die Blutung kommt alls ist in bester Ordnung.

Hatte das auch jemand? wir hatten keinen GV oder so war nur am klo und dann aufeinmal war alles voller blut.

soll mich jetzt schonen und wenns ned besser wird dann muss i ins KH.

Kennt das jemand von euch das man nix sieht woher das kommt?

lg babine 13+0

Beitrag von minimi1308 18.04.11 - 11:52 Uhr

Wow das war bestimmt ein Schock für dich :(..
Naja solangs dem Krümel gut geht, ist es ja okay..
Komisch, so ne Blutung kommt ja nicht aus dem nichts...
Schone dich auf jeden fall, ich wünsche dir alles Gute, und hoffe das es besser wird und du nicht ins kh musst.

lg Sarah-Jane 8.ssw

Beitrag von fallila 18.04.11 - 11:57 Uhr

Hallo,

ich kenn das leider auch. Ich hatte das vor 2 Wochen Abends(8.SSW).
Bin dann sofort ins Krankenhaus gefahren. Mit dem kleinen Wurm war und ist bis jetzt alles ok. Ich hab Bettruhe bekommen und bin seitdem krank geschrieben.

Die Ursache konnte mir weder die nette Ärztin im Krankenhaus sagen noch meine Ärztin. Es wurde intensiv überprüft, ob ich ein Hämathom in der Gebärmutter habe. Da es sicher war, daß das Blut aus der Gebärmutter kam. Aber keine der Ärztinnen haben etwas gefunden.
Ich hatte übrigens auch kein GVK.
Ich hab noch bis 5 Tage danach noch "altes" Blut gehabt.

Ich wünsche dir alles Gute.
Kann mir echt gut vorstellen, daß der Schreck dir in den Gliedern steckt.
Versuch dich zu entspannen. Auch wenns dir schwer fallen wird.

#klee Alles Gute
fallila

Beitrag von muccilein 18.04.11 - 12:12 Uhr

Hallo, kenne das leider auch aus der 10ten SSW. Nachts auf Toilette und alles voller frischem Blut. Ärztin konnte nichts finden, erst als es nicht nachließ bin ich ins KH und dort fand man ein winziges Hämatom in der Gebärmutter. War dann Krank geschrieben und habe jetzt Beschäftigungsverbot. Aber der Krümeline geht es wunderbar. Füße hoch und schonen, wird sicher alles gut ;-) Drücke die Daumen!!

LG Mucci 24+6

Beitrag von shanthi-dd 18.04.11 - 14:14 Uhr

hallo,

hatte das in meiner 3.ss und da war auch alles ok aber eben mega blutung mit gewebeabgang-kam von einer vorderwandplazenta. jetzt habe ich einen kerngesunden fast 3 jährigen sohn;-)

alles gute

shanthi plus baby inside 19ssw.