Ich frage mich grade....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von autschn 18.04.11 - 11:51 Uhr

Ob man alkoholfreies Bier/Radler usw trinken darf ...weil Mein Freund meint ich solle es lassen weil trotzdem restalkohol drinne sein soll

Was meint Ihr dazu??

Beitrag von lilja27 18.04.11 - 11:52 Uhr

HM ich trinke nur Malzbier, gibt auch weniger süße Sorten kommt auf die brauerei an.

lg

Beitrag von kailysunny 18.04.11 - 11:54 Uhr

Hmmm eigentlich darf da wirklich 0,00% Restalkohol drin sein! Das sagt die Verordnung in Deutschland!
Aber ob du es trinken darfst kann ich dir nicht sagen, eig spricht ja nichts dagegen! Mir persönlich schmeckt es nicht!

Glg 14ssw

Beitrag von dentatus77 18.04.11 - 12:16 Uhr

Hallo!

Alkoholfreies Bier hat tatsächlich auch ein geringer Alkoholgehalt - der darf bis zu 0,5% betragen:
http://www.gesundheit.de/wissen/haetten-sie-es-gewusst/ernaehrung/ist-alkoholfreies-bier-wirklich-ohne-alkohol

Sogar in Fruchtsäften können bis zu 0,35% Alkohol enthalten sein.
http://www.fragdienachbarn.org/enthalt_apfelsaft_auch_alkohol.html

Von daher denke ich, dass man in der Schwangerschaft alkoholfreies Bier durchaus genießen darf, sonst müsste man auch auf jegliche Art von Säften verzichten.

Liebe Grüße!

Beitrag von minimi1308 18.04.11 - 11:56 Uhr

#gruebel Also ich hab mir letztens ein Alkoholfreies Bananen-Weizenbier gegönnt :)
Hab extra gegooglet..Das mit dem Rest alkoholwert ist so ne sache :)
Hab aber gelesen, das der so gering ist, das es nicht schädlich ist :).
Hier noch ein link dazu :)

http://www.gutefrage.net/frage/ist-alkoholfreies-bier-waehrend-der-schwangerschaft-ok

lg Sarah-Jane

Beitrag von turion 18.04.11 - 11:56 Uhr

Hallo!
Ich habe in meiner ersten Schwangerschaft gerne mal ein alkoholfreies Weizen getrunken! Das ist isotonisch und tut im Sommer mal so richtig gut. Der Restalkohol ist verschwindend gering - ich persönlich würde mir da keine Gedanken drum machen. Ich werde es diesmal wieder so handhaben! Lass es Dir schmecken und noch eine schöne Schwangerschaft! #winke

Beitrag von haruka80 18.04.11 - 11:56 Uhr

HUhu,

mittlerweile ist alkoholfreies Bier wirklich alkoholfrei. Mußt mal auf die Flasche schauen, es steht bei vielen explizit drauf: jetzt 0.00 Promille.

Ich trinks gerne zwischendurch.

L:G.

Haruka 21.SSW

Beitrag von ladyphoenix 18.04.11 - 11:57 Uhr

Huhu
meine Hebi hat mir damals Erdinger Alkoholfrei empfohlen. Soll von den Inhaltsstoffen eben gut sein und hat keinen Alkohol ;-)

Liebe Grüße
LadyPhoenix mit Lechen anner Hand und Püppi im Bauch 27. Ssw

Beitrag von fienchen007 18.04.11 - 11:59 Uhr

Ja, darfst du. Orangensaft hat mehr Alkohol :-P - ohne Witz.

Beitrag von annibremen 18.04.11 - 12:16 Uhr

Oder reife Bananen, da ist auch Alkohol drin.

Also ich trinke hin und wieder alkoholfreies Bier, meistens Weizen, weil das gesund sein soll und auch einigermaßen schmeckt, zumindest kalt.

Mach dir keine Gedanken ;-)

LG Anni

Beitrag von autschn 18.04.11 - 12:45 Uhr

ich erschrck mich grade wo überall alkohol dinne ist :P

aber vielen dank für die schnellen lieben antworten...hatte scho angst wegen der grillsasion wenn se hier alle ihr kühles schlürfen und ich dann auch gern 1-2 radler trink
weils einfach erfrischend is wenn es soo warm ist