Kliniktasche ;)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von catie0311 18.04.11 - 12:00 Uhr

Huhu ihr Lieben,

wir werden über Ostern wegfahren ;) Und nun meinten alle ich soll vorsichtshalber Klinktasche mitnehmen.... Ähm ich hab die noch gar nicht gepackt #kratz

Ab wann habt ihr so gepackt und vorallem was brauche ich wirklich?! Wenn ich mir solche Checklisten angucke dann denke ich mir ich könnte glatt einziehen in der Klinik :)

Schönen #sonne Montag wünschen euch

Catie und #ei 29 SSW

Beitrag von solania85 18.04.11 - 12:03 Uhr

Lach,

also ich hab auch meine Tasche gestern angefangen zu packen.
Fahren auch Ostern weg und mama meinte es wäre besser :)

also ich hab Schlafi, bissl unterwäsche, 2 handtücher, buch drin. Waschmäppchen muss mein Mann dann halt eben noch reintun.

Die richtige Tasche werd ich auch erst in 4 wochen etwa packen- aber ich glaube für den NOtfall bissl was gerichtet zu haben wär nicht schlecht.

LG solania 26.SSW

Beitrag von catie0311 18.04.11 - 12:06 Uhr

Schlafi find ich ja mal Süß ;) ;) Und für deinen Bauchzwerg gar nichts?

Beitrag von solania85 18.04.11 - 12:09 Uhr

ne, weil falls mausi kommen sollte, passt sowieso nix was ich daheim hab^^ hab ja fast nur 62 gekauft (paar sachen auch 56).

Ja Schlafi *g* mag das wort total.

Hab mir überlegt, dass das mit der tasche eingentlich ganz gut ist wenn die teilweise fertig ist. Wenn ich morgen spontan ins KH müsste, würd ich die hälfte nicht haben, da mein mann es warscheinlich total verplanen würde :)

Beitrag von fussel2008 18.04.11 - 12:08 Uhr

Ich bin jetzt erst in der 15. SSW, aber meine Tasche wird ab der 20. SSW fertig gepackt im Kinderbett stehen.

Hab leider schon zu oft schlechte Erfahrungen mit Blitzeinweisungen ins KH gehabt!

Beitrag von bettina79 18.04.11 - 12:07 Uhr

man sagt so 6 wochen vorher reicht aus.

Unterwäsche, was bequemes für die entbindung und was bequemes für nach der entbindung. waschzeug.
wichtige telefonnummern, handy und ladegerät

fotoapparat, stammbuch, versichertenkarte. was zu essen für während der geburt. lieblingsmusik.

das ist das was mir gerade einfällt.

lg Bettina et-11

Beitrag von lostie 18.04.11 - 12:26 Uhr

Ich bin morgen in der 36. Woche und habe noch nicht gepackt, habe irgendwie keine Lust dazu.

Wenn es losgehen sollte, wird mein Mann mich dafür hassen #schwitz

LG lostie

Beitrag von emeliza 18.04.11 - 12:57 Uhr

Hallo,

also ich finde das sehr übertrieben. Wir werden im August in den Sommerurlaub fahren (bleiben in Deutschland). Ich werde dann in der 35. SSW sein und keine Kliniktasche mitnehmen.

Klar, es kann immer was passieren, aber dann müßte man ja für alle Fälle immer eine Kliniktasche dabei haben, nicht nur in der Schwangerschaft. Wenn wirklich etwas sein sollte, dann muß mir mein Mann halt was ins Krankenhaus bringen, man hat doch sowieso alles dabei, wenn man im Urlaub ist. Alles andere kann man notfalls kaufen, aber die Wahrscheinlichkeit, dass das Kind 10 Wochen zu früh kommt ist schon richtig gering.

LG Sandra

Beitrag von specki1009 18.04.11 - 13:35 Uhr

Weiß nicht ob ich an deiner Stelle ne extra Tasche mitnehmen würde. Als ich in der SSW wie du zu Besuch bei meiner Familie war hatte ich keine extra Tasche mit - wäre was gewesen hätte ich was vom normalen Gepäck genommen bzw bringen lassen.


Ich fahre jetzt Ostern zu meiner Familie und packe diesmal in ne extra kleine Tasche lediglich Kosmetikzeug (Zahnbürste, Zahnpasta, Duschgel ...) - das habe ich eh schon geholt und nehm ich zu Besuch nie mit da wir da alles haben. Dazu packe ich noch zwei Handtücher, 3 TShirt und paar Socken. Joggingose und andere Shirt und BH benötige ich noch und wenns wirklich früher los geht dann packe ich einfach um. Außerdem habe ich meine Schwester in der Nähe und sie kann mir notfalls auch Sachen leihen.

LG
Carolin

PS: wichtig ist ja nur dass du deinen Mutterpaß dabei hast. Der Rest würde sich schon finden denn du hast ja eh Sachen dabei und Kleinigkeiten kann man ja kaufen.