Zahnen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 151182 18.04.11 - 12:07 Uhr

Hallo zusammen,
wollte mal die Muttis fragen deren Kinder schon Zähne haben wie das Zahnen bei euch verlaufen ist. Habe das Gefühl das unsere Tochter (19 Wochen alt) am Zahnen ist. Sie hat seit Freitag Durchfall aber ohne Fieber (waren auch beim Arzt am Samstag) ist ein bißchen quengelig, aber ansonsten eigentlich wie immer. Wenn ja wie lange dauert es den bis der Zahn dann da ist.

Freue mich auf eure Antworten.

Sonja mit einer quengeligen Lina

Beitrag von pye 18.04.11 - 12:11 Uhr

felina hat ihren ersten zahn mit 4 1/2 monaten bekommen, sie hatte auch durchfall und fieber und sie hat bei jedem zahn zahnungsschnupfen.
bis der erste zahn dann endlich raus war, hat fast 2 wochen gedauert, das hat sie richtig gequält. wir haben dann osanit, ben-u-ron und dentinox ausprobiert nix half, haben dann weleda zahnungszäpfchen bekommen, und wir benutzen sie immer noch . ich schwör total drauf und kamillientee, da es entzündungshemmend wirkt. achja den tee hat sie kalt bekommen. den po cremen wir immer dick mit zinksalbe ein. und lassen sie öfter mal ohne windel rumlaufen.
mitlerweile ist sie 14 monate alt und sie bekommt die mahlzähne...schmerzhafte sache -.-
also viel glück beim druchbruch :)

Beitrag von mariju 18.04.11 - 12:19 Uhr

Bei uns kam der 1. Zahn mit genau 18 Wochen, diesen habe ich erst bemerkt als unser Sohn mir auf den Finger gebissen hat. Da war der 2. Zahn schon zu sehen und er hat von da an genau eine Woche gebraucht bis er durch war.
Jetzt ist er wieder am Zahnen, wie beim ersten mal habe ich es nur durch Zufall gemerkt als der 1. Zahn der neuen Zähne bereits durch war. Das war vor knapp einer Woche, da konnte ich die zwei nächsten schon sehen, einer der beiden ist heute genau unterm Zahnfleisch zu spüren.
Also grob würde ich sagen hat es bei uns von dem Moment wo man den Zahn sehen konnte bis zu Durchbruch eine Woche gedauert.

Was "Nebenwirkungen" angeht kann ich dir leider (oder wohl eher zum Glück) nichts sagen.

LG
mariju & Luis (fast 7 Monate)

Beitrag von lucky87 18.04.11 - 12:55 Uhr

hallo!

als meine mausi hat ihre ersten 2 zähne ohne probleme bekommen!
kein durchfall oder ähnliches was es alles gibt!
immer schöngeschlafen!

der 1 ist am 31.3 durch gewesen und der2 am 10.4 :) bin so stolz

das einzige was war /ist, ist das sie anhäglich ist aber sonst ist alles gut!

aber sie hat immer viel gesabbert und auf allem rumgekaut!

ob zähne schon vorhanden sind kann ich bei mausi am zahnfleich sehen.
das sieht dann aus wie unser zahnfleich wo die zähne im fleisch stecken!(sorry kann es nicht besser erklären)

glg nicole und mausi 7 monate