Umfrage Nuva Ring

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sanne-2011 18.04.11 - 12:14 Uhr

Hallo ihr Lieben #winke,

wie sah Eurer Zyklus nach Absetzen des Nuva Rings aus? Ich nehme den letzten am Donnerstag raus und bin schon so gespannt. Hoffe dass nicht alles spinnt und ich keinen fiesen, langen Zyklus habe!

Danke für's Mitmachen und Neugier stillen :-p
Sanne

Beitrag von naddy182 18.04.11 - 12:15 Uhr

bei mir hat sich der zyklus nach NR innerhalb von 4 monaten eingepelnelt


viel#klee :-)

Beitrag von binchen-83 18.04.11 - 12:21 Uhr

hab dir heut morgen schon geschrieben wie es mir ging/geht.

Beitrag von sanne-2011 18.04.11 - 12:26 Uhr

:c) Das stimmt. Aber Du warst leider die einzige, fleißige Schreiberin. Ich war ja auch früh dran...

Beitrag von zweiunddreissig-32 18.04.11 - 12:23 Uhr

Nach dem Ring hatte ich meinen Zyklus sofort wieder, 29 Tage. Auch nach Cerazette. Habe aber beide nicht vertragen, deswegen abgesetzt.

Beitrag von vanessa10130 18.04.11 - 12:39 Uhr

sofort 30 Tage

Beitrag von helele 18.04.11 - 12:41 Uhr

Es hat bei mir auch 3-4 Monate gedauert aber ich hatte trotzdem noch normale Zyklen 26-32 Tage und seit dem 26 Tage.

LG

Beitrag von kathrin-83 18.04.11 - 12:59 Uhr

Ich hatte die ersten beiden Zyklen nach Absetzen des Nuva Rings ganz normal (28-30 Tage). Danach kamen dann 3 od. 4 relativ lange Zyklen (über 40 Tage).

Seit ca. 1 Jahr hat sich aber alles ganz gut eingebendelt auf 32-34 Tage. Kommt immer drauf an. ;-)

Denke, dass es auch bei jedem anders ist. Meine FA meinte damals, dass es sein könnte, dass ich während der langen Zyklen in so einer Art "Hormonloch" stecke, was gar nicht so selten vorkommt, wenn man über viele Jahre verhütet hat.

Gruß, Kathrin

Beitrag von pepe510 18.04.11 - 14:38 Uhr

Hallo,

bei mir war es nach dem Ring so ähnlich - erst relativ normal, dann ein paar unregelmäßige Zyklen (41, 19, 47) und jetzt pendelt es sich bei 32-33 Tagen ein.

Beruhigend zu lesen, dass es anderen auch so ging (Hormonloch ;-) ).
Aber nach vielen Jahren Pille und Ring wohl auch kein Wunder.

Beitrag von kleine-locke 18.04.11 - 16:00 Uhr

hi du,

habe auch vor kurzem meinen ring abgesetzt und hatte erst mal zwei sehr kurze phasen mit nur je knapp 16 tagen und ohne eisprung....
komm jetzt in den 3 üz bei tag 15 und bis jetzt weder mens noch eisprung noch sonst etwas in sicht......

liebe grüße