Kann es trotzdem klappen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von resi87 18.04.11 - 12:35 Uhr

Hallo an alle...

Ich habe gestern OVU getestet (total positiv). Wir haben dann gestern Abend auch gleich Bienchen gesetzt. Heute habe ich höllische Unterleibsschmerzen. Das ist bestimmt mein ES. Meine Frage ist nun: Können die Bienchen ausreichend sein, wenn die zu langsam sind (lt SG vom 08.04.11)??? Mein Mann und ich sehen uns heut leider nicht mehr.

Das zweite Problem, was ich habe, ich habe eine GKS auf Grundlage einer latenten Schilddrüsenunterfunktion. Nehme seit einer Woche L-Thyroxin. Kann es trotzdem klappen,bzw. kennt das Problem hier jemand

Vielen Dank euch allen

#winke

Beitrag von -anonym- 18.04.11 - 12:46 Uhr

Hallo

Wie hoch ist den dein TSH Wert?
Wenn du eine Gelbkörperschwäche hast dann besorge dir von deinem Frauenarzt Utrogest den ja so was kann auch eine Einnistung verhindern.
Langsame Spermien sind zwar auch nicht optimal aber man soll nie nie sagen.

In 14 Tagen weisst du mehr...