eincremen im Kiga - wie ist das bei euch?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von fernweh123 18.04.11 - 12:43 Uhr

Hallo,

unsere Kleine, Grosse :-p kommt diesen Sommer in den KIGA.
Ich frage mich, wie das mit dem eincremen dort geregelt ist.
Klar, kann es am Infomittag noch fragen, aber wie ist es bei euch?
Werden die Kinder von den Erziehern jeder mit seiner eigenen Creme eingecremt, wenn sie raus gehen?
Wenn es morgends abzusehen ist (also #sonne), könnte ich sie das erste Mal ja noch zu Hause eincremen, aber das hält ja nicht ewig vor.
Wird da bei euch drauf geachtet?

#winke & Danke für eure Antworten
Andrea

Beitrag von jamey 18.04.11 - 12:46 Uhr

bei uns cremen früh die eltern und nachmittag der kiga. es wird eine crme für die gruppe gekauft, vorab meist mit den eltern abgesprochen. wer spezielle cremes verwendet muss diese mitbringen.

Beitrag von nudelmaus27 18.04.11 - 12:49 Uhr

Hallo!

Also du meinst ja sicherlich mit Sonnencreme ;-), denn sonst wird niemand eingecremt da.

Also bei uns hat jeder eine eigene Sonnencreme im Fach stehen, schön mit Namen drauf. Nicht weil wir uns alle nicht eine Flasche teilen könnten, sondern wegen möglicher Allergien und Unverträglichkeit.

Mit 3-4 Jahren wurden die dann jeder einer nach dem anderen eingecremt, nun mit fast 5 machen die das meist selbst.

Ich persönlich halte es so, dass ich meine Große morgens im Sommer daheim eincreme und nach dem Mittag sie das dann selbst nochmal nach macht.

#winke#winke, Nudelmaus

Beitrag von joky75 18.04.11 - 13:20 Uhr

Hallo Andrea,

also ich creme meine Mäuse jeden Morgen gründlich ein. Trotzdem hat bei uns jedes Kind noch eigene Sonnencreme in seiner Kiste. Aber ich glaube, die benutzen die Erzieherinnen nur, um nochmal die Hände nachzucremen nach dem Händewaschen.

Grundsätzlich war ich immer davon ausgegangen, dass das reicht. Die sind ja auch nicht den ganzen vormittag draußen.

Liebe Grüße
Nadine

Beitrag von whybette 18.04.11 - 13:29 Uhr

Huhu.

Also bei uns werden die Kinder vor dem abgeben von den Eltern geingecremt und das war es dann.
Wir dürfen keine Creme mitgeben, das ist den Erzieherinnen wohl zuviel Arbeit und sie haben auch Angst, dass sich ein Kind doch mal so eine Flasche schnappt und dort rumsaut. Allerdings geht unser KiGa auch bis max. 15.30 Uhr.
Meine Große geht sowieso nur bis Mittags, da hoffe ich dann, das mein eincremen genügt.

LG
Why

Beitrag von loonis 18.04.11 - 13:58 Uhr




ich creme d. Kids morgens ein ...
Die Erzieher cremen bei Bedarf nach ,aber nur
mit 1 Sorte ....
Sollten Allergien etc. bestehen ,muss man
das vorab sagen u. seine eigene Sonnencreme
dort deponieren...

LG Kerstin

Beitrag von y-l-m-r-t 18.04.11 - 14:12 Uhr

bei uns haben die meisten kinder ihre eigene sonnencreme. natürlich gibt es auch immer wieder eltern die nix mitbringen. aber das kennt man ja auch von festen usw wo um kuchenspenden usw gebeten wird #augen

die erziereinnen cremen dann die kinder ein. wir eltern müssen es nicht morgens machen

Beitrag von bensu1 18.04.11 - 14:25 Uhr

hallo,

im kindergarten meiner kinder sollen alle kinder ihre eigene sonnencreme mitnehmen.

die kindergärtnerinnen cremen sie dann - wenn nötig - ein.

lg
karin

Beitrag von emilia72 18.04.11 - 14:35 Uhr

Hi Andrea,

bei uns dürfen die Erzieherinnen nicht eincremen und auch keine Medikamente verabreichen.

Ich persönlich kann damit gut leben. Wir cremen morgens vor dem KiGa ein - abgeholt wird bei uns um kurz nach 12. Ausserdem hat Johannes einen Fischerhut im Kindergarten dabei und überm Sandkasten ist ein riesiges Sonnensegel. Es gibt viele Bäume und somit viel Schatten.

Wir sind alle sehr blasse Hauttypen und ich bin gespannt, ob wir den Sommer (ohne Nachcremen im KiGa) sonnenbrandfrei überstehen werden.

chris

Beitrag von claudichma 18.04.11 - 15:37 Uhr

Ich creme auch zuhause schon ein mit LSF 50, das sollte bis mittags ausreichen zumal nachschmieren ja angeblich sowieso nichts bringt. Außerdem geht mein Sohn nur mit Cappy raus, damit er sich nicht Nacken und Nase verbrennt. Mittags hole ich ihn ab, manchmal geht er dann nachmittags noch mal hin, dann schmiere ich ihn vorher auch noch mal ein.

Im KiGa ist zwar Sonnencreme und sie machen es auch, aber nicht immer / bei allen Kindern, so meine Erfahrung. :-(

Beitrag von derhimmelmusswarten 18.04.11 - 18:06 Uhr

Bei uns (Krippengruppe) hat jedes Kind seine Tube Creme in seiner Schublade und wird damit auch eingecremt. Namen drauf und fertig. Wird ja bei Windeln und Feuchttüchern auch so gehandhabt.

Beitrag von kathrincat 18.04.11 - 19:08 Uhr

ich creme unser morgen ein lf 50, ist ja jetzt auch schon. da wird sie nicht eingecremt, würde ja auch die sachen versaun, da die creme erst einziehen muss.

lf 50 wasserfest, reicht den tag, wenn sie nicht baden gehen locke, mache ich ja auch schon seit jahren so!

das die erzieherin eincremen finde ich hält nur auf bei 25 kinder auch nicht zu er warten.

Beitrag von janimausi 18.04.11 - 19:47 Uhr

Also frühs Creme ich ihn meistens ein, aber je nach Wetterlage, da sie nach dem Frühstück meistens noch drin sind, um ihr Programm/Angebot für den Tag zu machen (z.B. Sauna, Sport...)

Und am Nachmittag werden die Kinder dann in der Kita eingecremt. Obwohl ich denke mal die werden sich ab diesem Jahr selber eincremen können...

Also bei uns hat dann jedes Kind auch seine eigene Creme.

LG

Beitrag von cori0815 18.04.11 - 21:28 Uhr

hi andrea!

Bei uns müssen die Kinder ihre Creme mitbringen, weil es ja mittlerweile einfach zu viele Unverträglichkeiten gibt und einfach alle Eltern unterschiedliche Cremes präferieren.

Die Erzieherinnen cremen, aber sicher nicht so sorgfältig wie ich es machen würde. Darum ziehe ich nie schulterfreie Sachen (Spaghettiträger-Top) an, sondern immer T-Shirts, so dass die Schultern schon mal bedeckt sind. Und das Gesicht creme ich manchmal morgens schon ein, wenn absehbar ist, dass sie früh rausgehen werden.

LG
cori

Beitrag von tath 18.04.11 - 23:57 Uhr

Hallo

Bei uns werden die Kiddies frühs eingecremt und ansonsten hat mein Kurzer seine eigene Sonnencreme dort und wird dann nach Bedarf wieder eingecremt.
Bis jetzt hat es auch ganz gut geklappt, bei meinen zwei Großen war es dort auch so.

Lg Tanja